Aktuelle Nachrichten aus Hannover und der Region - Radio Hannover - die Stimme der Stadt auf 100,0

Aktuelle News aus Hannover und der gesamten Region

  • Mann mit offenem Haftbefehl wollte in die Türkei - Bruder zahlt Strafe nach
    Mann mit offenem Haftbefehl wollte in die Türkei - Bruder zahlt Strafe nach
    Informationen
    Datum: 24 Juni 2024
    Urlaub auf Umwegen: ein 55-Jähriger wollte am Samstag in das türkische Izmir fliegen. Bei der Kontrolle im Flughafen stellte sich heraus, dass gegen den Mann ein offener Haftbefehl vorlag. Er hatte eine Geldstrafe nicht bezahlt und sich auch der Ladung zum Strafantritt nicht gestellt. Deswegen stand ihm direkt der Aufenthalt im Gefängnis bevor – die mehr als 5.000 Strafe konnte er aus seiner Reisekasse nicht zahlen. Nach mehreren Telefonaten mit der Familie, konnte der Bruder des 55-Jährigen aushelfen und bezahlte die volle Summe vor Ort. Auf... Weiterlesen
  • Unbekannter zündet Verkaufsstand in Gehrden an
    Unbekannter zündet Verkaufsstand in Gehrden an
    Informationen
    Datum: 24 Juni 2024
    Aufgebrochen und in Brand gesetzt. In der Nacht zu Samstag hat ein unbekannter Täter einen Verkaufsstand für Beeren in Gehrden angezündet. Gegen halb drei bemerkten Beamten den brennenden Verkaufsstand am Gehrdener Damm. Sie alarmierten die Feuerwehr. Trotz Löscharbeiten wurde der Stand vollständig zerstört. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf rund 2.000 Euro. Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt wegen vorsätzlicher Brandstiftung gegen Unbekannt.
  • Adenauerallee wegen Bauarbeiten gesperrt
    Adenauerallee wegen Bauarbeiten gesperrt
    Informationen
    Datum: 24 Juni 2024
    Die Adenauerallee wird gerade zwischen Fritz-Behrens-Allee und Theodor-Heuss-Platz saniert. Ab Montag ist die Straße in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt. Die Fahrbahndecke muss erneuert werden. Ab Mittwoch ist die Strecke Richtung Eilenriede wieder frei. Richtung Süden geht es voraussichtlich erst wieder Ende der Woche – hier laufen noch bis Freitag Kanalbauarbeiten. Fußgänger und Radfahrer sind von den Sperrungen nicht betroffen.
  • Seh-Fest: Programm für 2024 steht
    Seh-Fest: Programm für 2024 steht
    Informationen
    Datum: 24 Juni 2024
    Kino unterm Abendhimmel: Das ist auch in diesem Jahr beim Seh-Fest an der Gilde Parkbühne geplant. An insgesamt 20 Spieltagen gibt es laut Veranstalter Rene Schweimler ein buntes Programm: Unter anderem der amerikanische Blockbuster Dune Teil 2 oder der historische Spielfilm „The Zone of Interest“. Außerdem im Programm: der Animationsfilm „Ich - Einfach Unverbesserlich 4“. Der wird kurz nach dem offiziellen Kinostart auf der Gilde Parkbühne gezeigt. Auftakt beim Seh-Fest ist am 11. Juli.
  • Barsinghausen: Seriendieb gefasst
    Barsinghausen: Seriendieb gefasst
    Informationen
    Datum: 24 Juni 2024
    Tablets, Taschen und Portemonnaies. In den vergangenen Wochen ist in Barsinghausen und Hannover immer wieder in Autos eingebrochen worden. Dank Videos und der Ortung eines gestohlenen Tablets konnte der mutmaßliche Täter jetzt identifiziert werden. Bei einem 41-Jährigen aus Barsinghausen wurden das Tablet und andere gestohlene Gegenstände gefunden. Diese müssen jetzt den einzelnen Einbrüchen zugeordnet werden. Unter anderem waren in den vergangenen Wochen Taschen, Schlüssel und andere Wertgegenstände aus diversen Autos gestohlen worden. In... Weiterlesen
  • "Kurioser Verkehrsunfall" mit Radfahrer in Berenbostel - Polizei sucht Zeugen
    Informationen
    Datum: 24 Juni 2024
    „Kurioser Verkehrsunfall“ – so betitelt die Polizei Garbsen einen Vorfall auf der Porschestraße in Berenbostel. Dieser ereignete sich bereits am Samstag, genaue Angaben zum Fall hat die Polizei aber erst am Montag gemacht. Am Spätnachmittag war dort ein 34-Jähriger mit dem Rad unterwegs gewesen. Ihm sei ein älterer Mann im Auto auf dem Radweg entgegengekommen. Deswegen sei er gestürzt und habe sich im Genitalbereich verletzt. Während der Radfahrer ins Krankenhaus gebracht wurde, suchte die Polizei den Unfallort ab. Ein 39-jähriger Garbsener... Weiterlesen
  • Bauarbeiten bei der Stadtbahn: Gleise in Stöcken und am schwarzen Bär werden erneuert
    Bauarbeiten bei der Stadtbahn: Gleise in Stöcken und am schwarzen Bär werden erneuert
    Informationen
    Datum: 24 Juni 2024
    Sommerzeit ist Baustellenzeit: Ab Montag lässt die Infrastrukturgesellschaft der Region Hannover Stadtbahngleise in Stöcken erneuern. Die Stöckener Straße ist stadtauswärts gesperrt. Betroffen sind die Linien 4 und 5: Diese fahren ab Samstag, 21 Uhr, nicht mehr. Stattdessen sind zwischen den Haltestellen „Bahnhof Leinhausen“ und „Freudenthalstraße“ Ersatzbusse unterwegs. Ab dem 3. Juli sollen die Bahnen dann wieder fahren. Die Bauarbeiten in Stöcken sollen am 2. August abgeschlossen sein. Das gilt auch für die Bauarbeiten der Haltestelle... Weiterlesen
  • 44 Millarden Euro: Niedersachsens Haushalt für 2025 steht
    44 Millarden Euro: Niedersachsens Haushalt für 2025 steht
    Informationen
    Datum: 24 Juni 2024
    Bildung, Gesundheit und Klimaschutz – in diese Themen will das Land Niedersachsen im kommenden Jahr investieren. Etwa 44 Milliarden Euro stehen dafür zur Verfügung – und damit 1,6 Millionen Euro mehr, als in diesem Jahr. Das gab das Kabinett Montagmittag in Hannover bekannt. Die finanziellen Spielräume seien aber gering, sagte Ministerpräsident Stephan Weil. Wirtschaftlich seien die Einnahmen gerade eher in einer Seitwärtsbewegung. Insgesamt sei mit weniger Steuereinnahmen zu rechnen – Und deswegen gebe es perspektivisch auch weniger Geld zum... Weiterlesen
  • Gehaltserhöhung für Weil-Mitarbeiterin: Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen eingestellt
    Gehaltserhöhung für Weil-Mitarbeiterin: Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen eingestellt
    Informationen
    Datum: 24 Juni 2024
    Im Zusammenhang mit dem umstrittenen Gehaltsplus einer engen Mitarbeiterin von Ministerpräsident Stephan Weil, hat die Staatsanwaltschaft ihre Ermittlungen gegen unbekannt eingestellt. Es ging um den Verdacht der Untreue. Nach intensiver Prüfung habe es keine Anhaltspunkte dafür gegeben, dass bewusst vorsätzlich gegen verwaltungsrechtliche Vorschriften verstoßen wurde, so die Staatsanwaltschaft Hannover. Die Justiz habe dabei nicht nur das Gehaltsplus, sondern auch die Einstellung der Büroleiterin geprüft. Die Staatsanwaltschaft hatte ihre... Weiterlesen
  • Vorbereitungen für heiße Tage: Freibäder setzen Sicherheitsdienste ein
    Vorbereitungen für heiße Tage: Freibäder setzen Sicherheitsdienste ein
    Informationen
    Datum: 24 Juni 2024
    Die Freibäder in und um Hannover wappnen sich für die heißen Tage und stellen sich auf einen größeren Besucherandrang ein. Für diese Woche sind bis zu 30 Grad vorhergesagt. Nachdem im vergangenen Jahr Ausschreitungen unter Badegästen in Berliner Freibädern bundesweit für Schlagzeilen sorgten, haben einige Betreiber in Niedersachsen vorgesorgt und setzen vereinzelt Ordnungs- und Sicherheitsdienste ein. So auch hier in Hannover: In den städtischen Freibädern seien in der laufenden Saison bisher acht Badeverbote ausgesprochen worden, vier davon... Weiterlesen
  • Nach zweitägiger Beratung: Landesregierung stellt Pläne für Haushalt 2025 vor
    Nach zweitägiger Beratung: Landesregierung stellt Pläne für Haushalt 2025 vor
    Informationen
    Datum: 24 Juni 2024
    Die rot-grüne Landesregierung berät hinter verschlossenen Türen über den kommenden Haushalt und politische Schwerpunkte. Am Mittag wollen SPD und Grüne die Ergebnisse der zweitägigen Klausur vorstellen. Dabei geht es darum, wie viel Geld das Land im kommenden Jahr ausgeben wird und welche Vorhaben damit umgesetzt werden sollen. Im Vorfeld der Beratungen hieß es bereits, dass es nicht so viel Geld zu verteilen gebe. Ein Sprecher des Finanzministeriums sprach von einer schwierigen gesamtwirtschaftlichen Lage. Während SPD und Grüne seit Wochen auf... Weiterlesen
  • Polizeieinsatz in Barsinghausen: Fahrgast prügelt sich mit Busfahrer
    Polizeieinsatz in Barsinghausen: Fahrgast prügelt sich mit Busfahrer
    Informationen
    Datum: 24 Juni 2024
    In Barsinghausen sind ein Busfahrer und ein Fahrgast aneinandergeraten. Der Streit eskalierte und die beiden Männer lieferten sich eine Prügelei. Auslöser der Auseinandersetzung war eine Bierflasche, die der Fahrgast mit in den Bus nehmen wollte. Als der Fahrer ihm deutlich zu verstehen gab, dass die Flasche draußen bleiben muss, reagierte der 22-Jährige uneinsichtig. Es kam zu einem ersten Handgemenge, woraufhin der junge Mann den Bus mit seiner Bierflasche aber erst einmal wieder verließ. Doch der Streit ging kurze Zeit später in die... Weiterlesen
  • Schon wieder Granatensprengung in Bothfeld: Auch A2 dicht
    Schon wieder Granatensprengung in Bothfeld: Auch A2 dicht
    Informationen
    Datum: 24 Juni 2024
    Der Stadtteil Bothfeld bereitet sich auf die nächste Bombenräumung vor. Schon wieder wurden auf dem Gelände der Stadtgärtnerei alte Weltkriegsgranaten entdeckt. Deshalb müssen am Dienstagnachmittag rund 850 Anwohner im Umkreis von 300 Metern ihre Wohnungen und Häuser verlassen. Die Granaten werden von Experten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes vor Ort gesprengt. Die betroffenen Einwohner können erst im Verlauf des Abends in ihre Wohnung zurückkehren. Für die Dauer der Sprengmaßnahmen muss außerdem die A2 zwischen dem Dreieck Hannover West... Weiterlesen
  • Lehrkräftemangel: Eltern blicken mit Sorge auf Schuljahr
    Lehrkräftemangel: Eltern blicken mit Sorge auf Schuljahr
    Informationen
    Datum: 24 Juni 2024
    Eltern in Niedersachsen befürchten, dass auch nach den Sommerferien die Situation an den meisten Schulen angespannt bleiben wird. An allen Schulformen gebe es Unterrichtsausfall, sagte der Landeselternrat gegenüber der Deutschen Presse-Agentur. Am stärksten betroffen seien die Ober- und Grundschulen. Weil Lehrkräfte fehlten, könnten auch Schüler mit Förderbedarf mancherorts nicht mehr unterstützt werden. Betroffen seien alle Schulformen. Anfang des Jahres hatte Niedersachsens Kultusministerin Julia Willie Hamburg gesagt, dass für eine... Weiterlesen
  • Stadtbahnen: Etliche Baustellen und Busersatzverkehr
    Stadtbahnen: Etliche Baustellen und Busersatzverkehr
    Informationen
    Datum: 21 Juni 2024
    Wer am Wochenende mit der Stadtbahn 1 oder 2 Richtung Laatzen bzw. Rethen fahren will, der muss sich ab Freitag, 21 Uhr, auf Busersatzverkehr einstellen. Grund sind Bauarbeiten. Die 1 fährt laut Üstra normal von Langenhagen bis Laatzen. Von dort sollten dann Busse bis Sarstedt fahren. Die 2 fahre normal zwischen Alte Heide und Laatzen/Ginsterweg. Von dort aus sollten Reisende dann Busersatzverkehr der 1 nutzen. Ab Montagmorgen um 3 Uhr sollten die 1 und die 2 wieder normal fahren. Dann gibt es noch Hinweise für die Linien 3 nach... Weiterlesen
  • Land fördert vier freie Theater in Hannover
    Land fördert vier freie Theater in Hannover
    Informationen
    Datum: 21 Juni 2024
    Geld für die freien Theater unserer Stadt: Das Land Niedersachsen fördert vier Spielstätten in Hannover. Die Eisfabrik in der Südstadt bekommt den Angaben zufolge 40.000 Euro. Das Theater an der Glocksee wird mit 35.000 Euro gefördert. Je 15.000 Euro bekommen demnach das Quartier Theater in der Nordstadt und das Theatrio Figuren Theaterhaus in Vahrenwald. Mit der Förderung sollen die freien Spielstätten weiterentwickelt und ihr Austausch verbessert werden, sagte Niedersachsens Kulturminister Falko Mohrs am Freitag. Grundlage für die Auswahl der... Weiterlesen
  • Weil offen für Asylverfahren in Transitstaaten
    Weil offen für Asylverfahren in Transitstaaten
    Informationen
    Datum: 21 Juni 2024
    Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil zeigt sich offen für Asylverfahren in sogenannten Transitstaaten. Die Probleme bei der Zuwanderung ließen sich nicht dadurch lösen, dass man Menschen gegen ihren Willen in Drittstaaten bringe, sagte der SPD-Politiker am Freitag nach Beratungen der Regierungschefs der Länder mit Bundeskanzler Olaf Scholz. Eher sei für ihn vorstellbar, Asylverfahren schon in den Ländern durchzuführen, in die sich die Flüchtenden selbst begeben hätten. Die Bundesregierung will die Machbarkeit von Asylverfahren in... Weiterlesen
  • "Fête de la Musique": Regen, Blitz und Donner?
    Informationen
    Datum: 21 Juni 2024
    Tanzen im Regen: Das könnte das Motto der „Fête de la Musique“ werden, die am Freitag hier in unserer Stadt steigt. Denn für den Nachmittag sind Regen und möglicherweise auch Blitz und Donner angesagt. Eine Warnung des Deutschen Wetterdienstes vor starkem Gewitter und Hagel wurde zwischenzeitlich wieder aufgehoben – trotzdem könnten noch Unwetter durchziehen. An mehr als 30 Standorten in der Innen- und Altstadt spielen am Nachmittag und Abend Solokünstler und Bands – etwa am Kröpcke, am Steintor und an und in der Marktkirche. Vergangenes Jahr... Weiterlesen
  • VW und Co.: IG Metall fordert 7 Prozent mehr Geld
    VW und Co.: IG Metall fordert 7 Prozent mehr Geld
    Informationen
    Datum: 21 Juni 2024
    Einen ordentlichen Schluck aus der Pulle fordert die IG Metall: Die Gewerkschaft will 7 Prozent mehr Lohn für die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie hier bei uns in Niedersachsen. Die Ausbildungsvergütung soll um 170 Euro jährlich steigen. Das beschloss die Tarifkommission der IG Metall am Freitag für die kommende Verhandlungsrunde – auch mit Blick auf den Haustarif bei VW. Der Inflationsschock sitze nach wie vor tief in den Geldbeuteln der Beschäftigten, sagte der Verhandlungsführer der IG Metall, Thorsten Gröger. Es gelte nun,... Weiterlesen
  • Nationaltrainer der Fußball-Frauen: Hrubesch trägt sich ins Goldene Buch ein
    Nationaltrainer der Fußball-Frauen: Hrubesch trägt sich ins Goldene Buch ein
    Informationen
    Datum: 21 Juni 2024
    Das Goldene Buch der Stadt Hannover – hier verewigen sich Ehrengäste und Prominente. Und da ist am Freitag eine neue Unterschrift dazugekommen: die von Horst Hrubesch, Fußballtrainer der deutschen Frauen-Nationalmannschaft. Nach der Unterschrift im Rathaus zeigte sich Hrubesch gerührt. Es sei eine besondere Ehre für ihn, sich in das Goldene Buch einzutragen, sagte er. Das, was man getan habe, sei anerkannt worden, so der Frauen-Nationaltrainer. Er freue sich, hier in Hannover im Stadion zu spielen. In der Heinz-von-Heiden Arena findet nämlich das... Weiterlesen
  • Start der Sommerferien: Airport rechnet mit bis zu 20.000 Passagieren pro Tag
    Start der Sommerferien: Airport rechnet mit bis zu 20.000 Passagieren pro Tag
    Informationen
    Datum: 21 Juni 2024
    Ab sofort wird’s voll, nicht nur auf den Straßen, auch am Airport in Langenhagen sind zum Start der Sommerferien schon einige Urlauber unterwegs. Bis zum Ende der Sommerferien in NRW rechnet der Flughafen Hannover mit über eine Million Passagieren. Der Freitag wird nach der Zeugnisvergabe voraussichtlich einer der verkehrsreichsten Tage, mit über 20.000 Passagieren sein.  Zu den beliebtesten Zielen ab Hannover gehören die türkische Riviera, Palma de Mallorca und die griechischen Inseln.
  • Wegen Vandalismus: Café
    Wegen Vandalismus: Café "Hanomacke" musste schließen
    Informationen
    Datum: 21 Juni 2024
    Eigentlich ein beliebter Treffpunkt für Studierende – aktuell aber verriegelt! Das Café „Hanomacke“ am Conti-Campus bleibt aufgrund einer präsidialen Anordnung bis auf Weiteres geschlossen, heißt es auf social media. Der Grund: Vandalismus!  Laut der Leibniz Uni ist es im Rahmen einer Veranstaltung Anfang Juni zu erheblichen Sachbeschädigungen in den Sanitäranlagen gekommen. Jetzt stehe eine „kostenintensive“ Sanierung an. Erste Schätzung: rund 30.000 Euro. Es sei das erste Mal, dass die Universität nach Veranstaltungen Schäden in der... Weiterlesen
  • Rotstift bei Veranstaltungen und der Stabsstelle Mobilität: Sparpaket der Stadt umfasst 120-Millionen Euro
    Rotstift bei Veranstaltungen und der Stabsstelle Mobilität: Sparpaket der Stadt umfasst 120-Millionen Euro
    Informationen
    Datum: 21 Juni 2024
    120 Millionen Euro will die Stadt Hannover in Zukunft einsparen, so der Beschluss am Donnerstag in der Haushaltsdebatte. Die Ratsmitglieder haben entschieden: Dafür soll die Stabsstelle Mobilität von Oberbürgermeister Belit Onay wegfallen. FDP, CDU und SPD haben dafür gestimmt, die Grünen dagegen.  Diese Entscheidung sei ein herber Rückschlag für die Pläne zur autofreien Innenstadt. Man wolle dem Oberbürgermesiter damit eins auswischen, sagte Grünen-Fraktionschef Daniel Gardemin gegenüber Radio Hannover. Neben der Stabsstelle Mobilität soll... Weiterlesen
  • Waffenverbot am HBF zur EM: Polizei zieht erste,
    Waffenverbot am HBF zur EM: Polizei zieht erste, "besorgniserregende" Bilanz
    Informationen
    Datum: 21 Juni 2024
    Während der Fußball-EM sollen alle im Hauptbahnhof Hannover möglichst sicher unterwegs sein. Deswegen hat die Bundespolizei ein Waffenverbot verhängt – und schon am ersten Tag eine besorgniserregende Bilanz gezogen. Innerhalb der ersten Stunden haben die Beamten eine Vielzahl an Messern und gefährlichen Gegenständen aus dem Verkehr gezogen. Bei über 150 Kontrollen wurden insgesamt zwölf Verstöße gegen das Waffenverbot festgestellt. Die Polizei fand unter anderem Taschen- und Springmesser oder auch Pfefferspray.  Diese erste Bilanz zeige... Weiterlesen
  • Entscheidungen der Haushaltsdebatte: Stöckener Bad und Kinderbibliothek in der Südstadt bleiben - Aber: Alternative für Nordstadtbibliothek
    Entscheidungen der Haushaltsdebatte: Stöckener Bad und Kinderbibliothek in der Südstadt bleiben - Aber: Alternative für Nordstadtbibliothek
    Informationen
    Datum: 21 Juni 2024
    Aufatmen in der Südstadt! Die Kinder- und Jugend-Bibliothek darf bleiben, so die Entscheidung am Donnerstag in der Haushaltsdebatte. Die Rats-Mitglieder haben für den Änderungsantrag der FDP, SPD und CDU gestimmt. Es war laut SPD eine "hitzige Debatte".  Die Nordstadtbibliothek hingegen soll in der jetzigen Form nicht erhalten bleiben, hier planen die Parteien eine günstigere Alternative mit stadtteilspezifischem Schwerpunkt. 170.000 Euro sollen so eingespart werden. Von den Grünen kommt Kritik. "Wir werden weiter dafür kämpfen, dass... Weiterlesen
  • Personal aus Misburg kommt zur Hilfe: Naturbad Hainholz öffnet jetzt doch in den Sommerferien
    Personal aus Misburg kommt zur Hilfe: Naturbad Hainholz öffnet jetzt doch in den Sommerferien
    Informationen
    Datum: 20 Juni 2024
    Jetzt also doch nicht! Wie die Stadt Hannover mitgeteilt hat, bleibt das Naturbad in Hainholz nicht geschlossen. In den Sommerferien sollen Schwimmer vor Ort ihre Bahnen ziehen können. Eigentlich hatte die Stadt Ende Mai angekündigt, das Freibad in dieser Saison schließen zu müssen. Der Grund: Fachkräfte fehlen an allen Ecken und Enden. Jetzt konnte das notwendige Personal aufgetrieben werden und zwar aus dem Misburger Bad. Die Indoor-Schwimmhalle vor Ort soll in den Sommerferien geschlossen werden, nur die Außenanlagen bleiben geöffnet. So... Weiterlesen
  • Ein goldenes Kalb und fünf kleine Nager: Nachwuchs im Erlebnis-Zoo Hannover
    Ein goldenes Kalb und fünf kleine Nager: Nachwuchs im Erlebnis-Zoo Hannover
    Informationen
    Datum: 20 Juni 2024
    Der Zoo Hannover hat am Donnerstag seine sechs jüngsten Bewohner vorgestellt. Bei den Präriehunden sind Anfang April gleich fünf Jungtiere auf die Welt gekommen. Die Nager stammen ursprünglich aus Nordamerika. Deutlich größer ist der Nachwuchs bei den benachbarten Waldbisons ausgefallen. Das goldbraune Kalb wog bei der Geburt schon rund 20 Kilogramm - Ausgewachsen wird der kleine Bulle mal eine Tonne schwer werden. 
  • "Keine billigen Arbeitskräfte": Medizin-Studierende demonstrieren in Hannover
    Informationen
    Datum: 20 Juni 2024
    Eine Demo gegen Ausbeutung. Seit Donnerstagmittag protestieren hier in Hannover Medizin-Studierende. Dazu aufgerufen hatte der Marburger Bund. Neben einem Protestzug durch die Innenstadt ist auch eine Kundgebung geplant.  Die Kritik: Im praktischen Jahr müssten die Studierenden oft den Personalmangel im Krankenhaus abfedern und würden so als billige Arbeitskräfte genutzt, statt ausgebildet zu werden. Dafür reiche ein Gehalt von 350 bis 750 Euro im Monat nicht aus. 
  • Mann übergießt Frau offenbar mit Säure und stellt sich in Hannover
    Mann übergießt Frau offenbar mit Säure und stellt sich in Hannover
    Informationen
    Datum: 20 Juni 2024
    Er soll in der Nacht auf Donnerstag in Kiel eine Frau mit Säure übergossen haben, in den frühen Morgenstunden hat sich der Mann bei der Polizei hier in Hannover gestellt.  Der 54-Jährige soll um zwanzig vor vier auf einer Polizeidienststelle in Hannover aufgetaucht sein und ausgesagt haben. Gegen ihn wird jetzt wegen schwerer Körperverletzung ermittelt.  Der Mann soll mit der 28-jährigen Prostituierten in einem Streit geraten sein. Dann soll er sie in der Kieler Innenstadt angegriffen und mit einer offenbar säurehaltigen Flüssigkeit übergossen haben... Weiterlesen
  • Start der Sommerferien: ADAC warnt vor Staus im Großraum Hannover
    Start der Sommerferien: ADAC warnt vor Staus im Großraum Hannover
    Informationen
    Datum: 20 Juni 2024
    Freitag: letzter Schultag vor den Sommerferien! Viele Familien aus Hannover machen sich direkt auf den Weg in den Urlaub. Deshalb warnt der ADAC vor vollen Straßen und Staus. Man rechne mit einem besonders hohen Verkehrsaufkommen im Großraum Hannover und dort, wo Baustellen sind. Im Norden auf der A1 und der A7, hier gibt es gleich zwei Baustellen zwischen Hamburg und Hannover.  Besonders voll wird es ab dem Wochenende. Freitag bis Sonntag seien die Top-Stautage - Aber auch morgens und am späten Nachmittag herrscht Staugefahr, wenn... Weiterlesen
  • Stadt Garbsen modernisiert Sirenenwarnnetz
    Stadt Garbsen modernisiert Sirenenwarnnetz
    Informationen
    Datum: 20 Juni 2024
    Im Notfall besser warnen können! Die Stadt Garbsen modernisiert gerade ihr Sirenennetz. An 20 Standorten wurden neue Anlagen aufgestellt, schon in Kürze sollen sie voll einsatzbereit sein. Laut Garbsens Bürgermeister Claudio Provenzano hätten die tragische Flutkatastrophe im Ahrtal aber auch die aktuellen Flutereignisse in Süddeutschland nochmal gezeigt, wie wichtig eine schnelle Warnung der Bevölkerung sei. Garbsen gehe jetzt mit gutem Beispiel voran. Auch in der Stadt Hannover wird wieder in Sirenen investiert. Im September 2023 hat die... Weiterlesen
  • Erneuter Granatenfund in Bothfeld: Evakuierungen am Dienstag
    Erneuter Granatenfund in Bothfeld: Evakuierungen am Dienstag
    Informationen
    Datum: 20 Juni 2024
    Schon wieder wurden in Bothfeld Granaten gefunden: am Dienstag wird deshalb evakuiert! 850 Menschen müssen im Umkreis von 300 Metern dazu ihre Wohnungen verlassen. Die Granaten werden vor Ort von Experten gesprengt. Eine Gefahr für die Bevölkerung bestehe derzeit nicht. Die Granaten wurden erneut auf dem Gelände der Stadtgärtnerei in Bothfeld gefunden. Um 16:30 Uhr am Dienstag sollen die Betroffenen ihre Wohnungen verlassen. In der IGS Bothfeld wird eine Betreuungsstelle eingerichtet. Voraussichtlich können die Menschen erst abends wieder in... Weiterlesen
  • Aus für die Fahrradstraßen im Bezirk Südstadt-Bult
    Aus für die Fahrradstraßen im Bezirk Südstadt-Bult
    Informationen
    Datum: 20 Juni 2024
    Das ist das Aus für die Fahrradstraßen im Bezirk Südstadt-Bult. Die Stadt baut sie zurück, nachdem die Mehrheit im Bezirksrat das gefordert hatte. Nach erneuter juristischer Prüfung des Beschlusses aus Dezember vergangenen Jahres bleibt keine Alternative. Oberbürgermeister Belit Onay zeigte sich enttäuscht: das sei ein Rückschritt in Sachen nachhaltiger Verkehrswende. Von 23 Fahrradstraßen verlaufen acht durch die Südstadt. Vom Rückbau betroffen sind u.a. die Akazienstraße, die Alte Döhrener Straße und die Bürgermeister-Fink-Straße. Dort kommen die... Weiterlesen
  • Ermittlungen fallen gelassen: 36-Jähriger handelte aus Notwehr als er 52-Jährigen schlug und der daraufhin verstarb
    Ermittlungen fallen gelassen: 36-Jähriger handelte aus Notwehr als er 52-Jährigen schlug und der daraufhin verstarb
    Informationen
    Datum: 20 Juni 2024
    Ein tödlicher Schlag am Hannover Hauptbahnhof – Das Ermittlungsverfahren gegen den 36-Jährigen aus Seelze wurde fallen gelassen. Er hat im Dezember vergangenen Jahres einen Mann am Hauptbahnhof ins Gesicht geschlagen. Der 52-Jährige stürzte und starb kurze Zeit später im Krankenhaus. Notwehr, so Staatsanwaltschaft – der 36-Jährige habe nur reagiert. Der 52-Jährige habe zuerst geschlagen. Zwischen den beiden gab es zuvor einen Streit um die Entsorgung von Abfall. Der eskalierte: das Opfer habe auf den Beschuldigten eingeschlagen. Der 36 wehrte... Weiterlesen
  • Wohnungsdurchsuchungen nach Angriff auf das türkische Generalkonsulat
    Wohnungsdurchsuchungen nach Angriff auf das türkische Generalkonsulat
    Informationen
    Datum: 20 Juni 2024
    Mit Steinen und einem Beil sollen sie das türkische Generalkonsulat angegriffen haben. Die Polizei durchsuchte am Mittwochmorgen mehrere Wohnungen von Tatverdächtigen in Barsinghausen und Nienburg. Drei Tatverdächtige stehen im Verdacht Teil einer Gruppe von 13 Personen gewesen zu sein, die Ende März nach einer Veranstaltung das Gebäude in der Nordstadt angegriffen zu haben. Die Polizei ermittelt wegen schweren Landfriedensbruch und Sachbeschädigung. In der Wohnung des 21-jährigen Tatverdächtigen in Barsinghausen beschlagnahmten Beamte ein... Weiterlesen
  • VWN lässt Werbung vom Telemoritz entfernen: Verkehrsbehinderungen an der Hamburger Allee
    VWN lässt Werbung vom Telemoritz entfernen: Verkehrsbehinderungen an der Hamburger Allee
    Informationen
    Datum: 20 Juni 2024
    Ab Donnerstag lässt Volkswagen-Nutzfahrzeuge die Werbung vom Fernsehturm Telemoritz abnehmen. Rund herum kommt es zu Verkehrsbehinderungen: Baustellenfahrzeuge und einen Kran brauchen Platz. Bis zum 30. August soll das dauern. Dazu wird einer der beiden südlich verlaufenden Fahrstreifen der Hochstraßen gesperrt. Auch die Parkbuchten vor Ort sind in dem Zeitraum nicht nutzbar. Außerdem werden Geh- und Radweg der Hamburger Alle und Teile der Fußgängerzone Karl-Heinrich-Ulrichs-Straße vollgesperrt. Umleitungen für alle Verkehrsteilnehmer werden vor... Weiterlesen
  • Gehaltsaffäre in der Staatskanzlei: CDU erhebt erneut schwere Vorwürfe
    Gehaltsaffäre in der Staatskanzlei: CDU erhebt erneut schwere Vorwürfe
    Informationen
    Datum: 20 Juni 2024
    War die Gehaltserhöhung der engen Mitarbeiterin vom Niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil rechtmäßig? Die CDU ist der Überzeugung nein. Sie hat erneut schwere Vorwürfe gegen die Staatskanzlei erhoben: die Beförderung der Büroleiterin sei entgegen anderen Behauptungen ein Einzelfall – kein weiterer Mitarbeiter der Landesregierung habe von der neuen Beförderungspraxis profitiert. Die Staatskanzlei hatte auf Anfrage der CDU angegeben, dass zwei weitere Beschäftigte im Sozialministerium eine Zulage wie die Büroleitern bekommen... Weiterlesen
  • Reparatur unterwegs möglich: ADAC-Servicestationen fürs Fahrrad eröffnet
    Reparatur unterwegs möglich: ADAC-Servicestationen fürs Fahrrad eröffnet
    Informationen
    Datum: 19 Juni 2024
    Der Reifen ist platt, der Sattel falsch eingestellt und das Werkzeug liegt zu Hause? In Hannover gibt es für Radfahrer ab sofort zwei ADAC-Radservice-Stationen für die schnelle Hilfe unterwegs. Einmal in der Königstraße/Ecke Eichstraße in Mitte und am Freizeitheim in Döhren. Am Mittwoch hat Oberbürgermeister Belit Onay die Stationen offiziell eröffnet.  Der ADAC will mit den Stationen einen Beitrag zur Förderung des Radverkehrs leisten. Sie sind mit allerhand Werkzeug ausgestattet: z.B. Luftpumpe, Reifenheber, Inbus-Multitool,... Weiterlesen
  • "L‘amour toujours“: Polizei Hannover bestätigt weitere Fälle von rassistischen Gesängen in der Region
    Informationen
    Datum: 19 Juni 2024
    L’amour toujours: Nach rassistischen Gesängen bei einem Schützenfest in Kleinburgwedel stoßen die Ermittler auf immer mehr Fälle in der Region Hannover. Laut Polizei ermittelt der Staatsschutz gerade in neun Fällen wegen des Verdachts der Volksverhetzung. Jedes Mal sollen Menschen zur Melodie des Partyhits rassistische Parolen gesungen haben. Bei vier Sachverhalten konnten die Ermittler Tatverdächtige ausfindig machen. 28 Personen stehen aktuell unter Beobachtung, so ein Polizeisprecher gegenüber Radio Hannover. Den ersten Vorfall soll es... Weiterlesen
  • Verbraucherzentrale NDS zieht Bilanz für 2023: Mehr Online-Abzocke und Internetkriminalität
    Verbraucherzentrale NDS zieht Bilanz für 2023: Mehr Online-Abzocke und Internetkriminalität
    Informationen
    Datum: 19 Juni 2024
    Online-Abzocke und Internetkriminalität sorgen für immer Probleme bei den Menschen in Niedersachsen, das hat die Verbraucherzentrale jetzt mitgeteilt und ihre Bilanz für das Jahr 2023 vorgestellt!  Fakeshops, Phishing-Versuche oder überteuerte Onlinedienste würden immer mehr. Auch Datenlecks und gehackte Accounts seien immer wieder Thema und für die Betroffenen sehr belastend, so die Verbraucherzentrale Niedersachsen in Hannover. Im Betrugsfall müsse es schnell gehen, leider seien Hilfsangebote auf vielen Websites jedoch kaum zu finden. Die... Weiterlesen
  • Fête de la Musique 2024: 1000 Künstler auf 40 Bühnen
    Fête de la Musique 2024: 1000 Künstler auf 40 Bühnen
    Informationen
    Datum: 19 Juni 2024
    Von Jazz über Rap bis Techno, Hannover feiert am Freitag die „Fête de la musique“ - Mit knapp 1.000 Künstlerinnen und Künstlern auf 40 Bühnen in der Stadt. Das internationale Festival hat einen hohen Stellenwert für Hannovers Musikszene, so Familien- und Jugenddezernentin Susanne Blasberg-Bense.  Besonders in diesem Jahr: Ein musikalischer Livestream, der im zehnminuten-Takt um die Welt geht. Die Stadt Hannover feiert die Fête de la musique schon zum 17. Mal. 
  • Public Viewing auf dem Waterlooplatz: Ab sofort 7500 Fans zugelassen
    Public Viewing auf dem Waterlooplatz: Ab sofort 7500 Fans zugelassen
    Informationen
    Datum: 19 Juni 2024
    Noch mehr Deutschlandflaggen beim Public Viewing auf dem Waterlooplatz! Zum zweiten EM-Gruppenspiel der Deutschen Nationalelf dürfen am Mittwochabend mehr Fans auf das Gelände. Wie die Veranstalter jetzt über Social Media mitgeteilt haben, sind nicht mehr nur 5000, sondern 7500 Menschen zugelassen.  Anpfiff: Deutschland gegen Ungarn ist um 18 Uhr. Die Übertragung startet um 17 Uhr. Das Public Viewing auf dem Waterlooplatz ist laut Veranstalter das größte in ganz Niedersachsen.
  • UPDATE S-Bahn-Verkehr nach Stromausfall weiter eingeschränkt
    UPDATE S-Bahn-Verkehr nach Stromausfall weiter eingeschränkt
    Informationen
    Datum: 19 Juni 2024
    Bei der S-Bahn Hannover gibt es auch im Feierabendverkehr immer noch Probleme. Die Störung im Stellwerk Weetzen konnte teilweise behoben werden - trotzdem kommt es auf der Linie der S5 noch bis morgen früh zu Einschränkungen. Laut S-Bahn-Betreiber Transdev gibt es bis einschließlich heute Abend einen Busnotverkehr zum Flughafen Langenhagen. Die Verbindungen der S21 und S51 fallen weiter aus.  Aber es gibt auch gute Nachrichten: Die Züge der S1 und S2 fahren ab sofort wieder planmäßig. Fahrgäste müssen vereinzelt noch mit Verspätungen rechnen.  Ein... Weiterlesen
  • U-Haft: LKA und Staatsanwaltschaft Hannover fassen 33-Jährigen wegen Verdacht des Kindesmissbrauches
    U-Haft: LKA und Staatsanwaltschaft Hannover fassen 33-Jährigen wegen Verdacht des Kindesmissbrauches
    Informationen
    Datum: 19 Juni 2024
    Er soll Lockvogel im Darknet gewesen sein. Am Mittwochnachmittag fiel die Entscheidung: der Mann kommt in U-Haft! Das Landeskriminalamt Niedersachsen und die Staatsanwaltschaft Hannover haben in der Nacht einen 33-Jährigen aus Salzgitter gefasst. Er steht im Verdacht, Kinder sexuell missbraucht und dabei gefilmt zu haben. Laut LKA wurde der Beschuldigte von der Festnahme überrascht, es konnte umfangreiches Beweismaterial festgestellt werden. Bereits im Mai 2023 gab es dank britischer Ermittler Hinweise auf die IP-Adresse des Mannes.
  • Bus kollidiert mit Auto: Einschränkungen auf den Linien 100/200
    Bus kollidiert mit Auto: Einschränkungen auf den Linien 100/200
    Informationen
    Datum: 19 Juni 2024
    Ein Bus der Linie 200 und ein Auto sind heute Morgen kurz vor 6 Uhr zusammengestoßen. Der Busfahrer wurde leicht verletzt. Der Unfall ereignete sich an der Ecke Isernhagener Straße/Zietenstraße in Vahrenwald. Während der Unfallaufnahme war die Straße zunächst gesperrt, ist aber seit 8.30 Uhr wieder frei. Die Üstra meldete über den Kurznachrichtendienst „X“ Einschränkungen auf den Buslinien 100/200 wegen des Unfalls.
  • Vogel im Umspannwerk: Großflächiger Stromausfall im Süden Hannovers bringt S-Bahn durcheinander
    Vogel im Umspannwerk: Großflächiger Stromausfall im Süden Hannovers bringt S-Bahn durcheinander
    Informationen
    Datum: 19 Juni 2024
    Schuld am Stromausfall war ein Vogel! In der Nacht waren mehrere Ortschaften im Süden Hannovers betroffen: In Wennigsen, Gehrden, Seelze, Barsinghausen, Springe und Ronnenberg gab es gegen halb zwei ca. 30 Minuten lang keinen Strom. 125.000 Haushalte waren betroffen. Auch bei der S-Bahn kam es deshalb zu erheblichen Einschränkungen: in Weetzen ließ sich ein Stellwerk nicht verstellen. Das führte zu Verspätungen und Ausfällen bei S1, S2, S5, S21 und S51. Der zuständige Netzbetreiber Avacon teilte gegenüber Radio Hannover mit es gab einen... Weiterlesen
  • Asphaltstollen in Ahlem abgesackt: ein Gebäude musste evakuiert werden
    Asphaltstollen in Ahlem abgesackt: ein Gebäude musste evakuiert werden
    Informationen
    Datum: 19 Juni 2024
    In Ahlem ist ein Asphaltstollen unter einem Gebäude abgesackt – Büroräume und Lager eines Installationsbetriebs mussten am DIenstag evakuiert werden. Laut Medienberichten hatten Statiker das Haus unter die Lupe genommen: sie stellten fest, dass der Betonboden im Radius von 5 Metern abgesenkt ist. Auch ein tragendes Bauteil in dem zweigeschossigen Gebäude ist betroffen. Die Standsicherheit des Gebäudes ist damit laut Experten nicht mehr gewährleistet. Es musste am Dienstag sofort geräumt werden. Das ist nicht das erste Mal, dass das passiert:... Weiterlesen
  • 62-Jährige reißt Gaszapfsäule im Rückwärtsgang um
    62-Jährige reißt Gaszapfsäule im Rückwärtsgang um
    Informationen
    Datum: 19 Juni 2024
    Im Rückwärtsgang gegen eine Gaszapfsäule. Das ist einer 62-Jährigen in Bothfeld an einer Tankstelle in der Südernstraße am Dienstag passiert. Sie blieb dabei unverletzt. Die Tanksäule wurde aber umgerissen und brennbares Flüssiggas ist ausgetreten. Der Tankstellenbetreiber reagierte schnell und betätigte einen Notschalter. Die Feuerwehr musste einen Bereich von 50 Metern um die Zapfsäule sperren und die Ventile wieder abdichten. Mit Messegräten konnte brennbares Gas festgestellt werden. Das hatte sich aber nach 30 Minuten wieder verflüchtigt. Den... Weiterlesen
  • Rat und Finanzausschuss entscheiden über Sparprogramm der Stadt
    Rat und Finanzausschuss entscheiden über Sparprogramm der Stadt
    Informationen
    Datum: 19 Juni 2024
    Müssen Süd- und Nordstadtbibliothek schließen? Und wie sieht es mit dem Stöckener Bad aus? Darüber wird am Mittwoch und am Donnerstag im Finanzausschuss und im Rat entschieden. Es geht dabei um das viel diskutierte Sparprogramm der Stadt. In Sachen Südstadtbibliothek hat die Mehrheit der Parteien bereits signalisiert man wolle die Stadtteilbibliothek erhalten. An anderer Stelle gehen die Meinungen von SPD, CDU, FDP und den Grünen aber auseinander. So dürfte es um die Schließung bzw. Nutzungskonzepte der Nordstadtbibliothek mehr Diskussionen geben. Wenn... Weiterlesen
  • Skorpion landet bei Polizei in der Südstadt
    Skorpion landet bei Polizei in der Südstadt
    Informationen
    Datum: 18 Juni 2024
    Ungewöhnlicher Gast im Polizeikommissariat in der Südstadt: Da hat am Dienstag ein 63-jähriger Hannoveraner einen Skorpion abgegeben. Den hatte er zufällig in seiner Wohnung entdeckt und sich daraufhin an die Polizei gewendet. Woher der Skorpion kommt, konnte der 63 Jährige nicht mit Sicherheit sagen – er vermutete aber, dass er sich bei einem Frankreichurlaub in sein Gepäck geschlichen hatte. Der Skorpion wurde von der Tierrettung in eine Auffangstation gebracht.