Jetzt läuft auf Radio Hannover:
Aktuelle Nachrichten aus Hannover und der Region - Radio Hannover - die Stimme der Stadt auf 100,0

Aktuelle News aus Hannover und der gesamten Region

  • ++ Hohe Spritpreise: Althusmann fordert höhere Pendlerpauschale ++
    ++ Hohe Spritpreise: Althusmann fordert höhere Pendlerpauschale ++
    Informationen
    Datum: 19 Oktober 2021
    Fast 1,90 Euro für den Liter Diesel: Wegen der anhaltend hohen Spritpreise, auch hier bei uns in der Region Hannover, fordert Niedersachsens Wirtschaftsminister Bernd Althusmann eine höhere Pendlerpauschale. Autofahrer müssten laut dem Minister entlastet werden. Deswegen ruft Althusmann die Bundespolitik laut HAZ nun zum Handeln auf. Mobilität dürfe kein Luxus werden, so der CDU-Politiker. Gerade im ländlichen Raum gebe es zum Auto mit Verbrennungsmotor bislang kaum Alternativen. Niedersachsens Ministerpräsident Weil sieht das offenbar... Weiterlesen
  • ++ Gewalttätiges Trio überfällt 14-Jährigen: Opfer bittet PKW-Fahrerin um Hilfe ++
    ++ Gewalttätiges Trio überfällt 14-Jährigen: Opfer bittet PKW-Fahrerin um Hilfe ++
    Informationen
    Datum: 19 Oktober 2021
    Nicht nur am Küchengarten werden Jugendliche immer häufiger gewalttätig, auch in Langenhagen hat eine Gruppe von 15-jährigen Jungen zugeschlagen - im wahrsten Sinne des Wortes: Opfer war ein 14-jähriger Junge auf einem E-Scooter an der Theodor-Heuss-Straße in Langenhagen. Die mutmaßliche Tätergruppe forderte den Jungen auf, seinen Roller, Bargeld und seine Bauchtasche auszuhändigen. Als er der Aufforderung nicht nachkam, hielten ihnen die drei älteren Jungen fest und schlugen ihm ins Gesicht. Das Opfer konnte sich aus der Umklammerung lösen,... Weiterlesen
  • ++ Freedom Day in Niedersachsen? Behrens will an einigen Corona-Regeln festhalten ++
    ++ Freedom Day in Niedersachsen? Behrens will an einigen Corona-Regeln festhalten ++
    Informationen
    Datum: 19 Oktober 2021
    Ein baldiger "Freedom Day" in Niedersachsen? Gesundheitsministerin Daniela Behrens hält das für möglich - aber nur wenn ein paar der Corona-Regeln auch weiterhin bestehen bleiben. Man müsse mit Blick auf die bislang noch Ungeimpften weiter vorsichtig bleiben, auch, wenn die Pandemie mittlerweile zum alltäglichen Leben dazu gehöre. Die 3G-Regel, Maske und Abstand könnten die Menschen in Niedersachsen also noch länger begleiten. Auf der Sitzung der Gesundheitsminister am Montag hatte sich bereits Bundegesundheitsminister Jens Spahn für einen... Weiterlesen
  • ++ Südschnellweg-Ausbau: Gegner-Bündnis und BUND wollen gegen Pläne klagen ++
    ++ Südschnellweg-Ausbau: Gegner-Bündnis und BUND wollen gegen Pläne klagen ++
    Informationen
    Datum: 19 Oktober 2021
    Es bleibt ein großes Streitthema: Während Region Hannover und Wirtschaftsminister Bernd Althusmann für den Ausbau des Südschnellweges sind, haben das Bündnis gegen den Ausbau und der BUND anscheinend bereits eine erneute Klage angekündigt. Am Montag hatte die Region Hannover das Bauvorhaben genehmigt. Noch bis Anfang Dezember ist Zeit, Klagen gegen das Projekt einzureichen. Laut dem Bündnis gegen den Südschnellweg-Ausbau sei eine Stadtautobahn mit einer zukünftigen Breite von über von 25 Metern durch die Leinemasch nicht zu verantworten... Weiterlesen
  • ++ Corona-Infektion: Patricia Kellys Konzert fällt aus ++
    ++ Corona-Infektion: Patricia Kellys Konzert fällt aus ++
    Informationen
    Datum: 19 Oktober 2021
    Patricia Kellys Konzert in Hannover muss verschoben werden. Die Sängerin liegt wegen einer Corona-Infektion im Krankenhaus. Das hat das Presseteam des Kelly Family-Mitglieds mitgeteilt. Es ist das dritte Mal, dass dieses Konzert verschoben wird. Eigentlich war nun der 25. Oktober im Theater am Aegi geplant.
  • ++ Trebing turnt: TK Hannover- Athlet bei WM ++
    ++ Trebing turnt: TK Hannover- Athlet bei WM ++
    Informationen
    Datum: 19 Oktober 2021
    Bei der Turn-Weltmeisterschaft in Japan ist auch ein Sportler aus Hannover dabei. Am Dienstag beginnt das Turnier für Glenn Trebing vom TK Hannover. Der 21-Jährige hatte sich im Vorfeld mit guten Leistungen qualifiziert, musste aber auch eine Verletzung hinnehmen. Im zweiten Training in Japan kugelte er sich den Daumen aus. Trotzdem kündigte Trebing an, er könne voraussichtlich alle Geräte turnen.
  • ++ Versuchter Raub: 22-Jähriger in Linden Süd mit Baseballschläger attackiert ++
    ++ Versuchter Raub: 22-Jähriger in Linden Süd mit Baseballschläger attackiert ++
    Informationen
    Datum: 19 Oktober 2021
    Ein 22-Jähriger ist in Linden-Süd am Sonntag offenbar Opfer eines versuchten Raubes geworden. Nach Angaben der Polizei kam es gegen 18:45 Uhr zum Streit an der Roesebeckstraße. Mindestens zwei Täter forderten demnach Geld von dem jungen Mann. Dabei schlugen sie mit einem Baseballschläger auf den Kopf des 22-Jährigen ein. Der flüchtete in Richtung Allerweg, wurde später am Hauptbahnhof aufgegriffen und schwer verletzt ins Krankenhaus transportiert. Die Polizei bittet um Hinweise zum versuchten Raub an der Roesebeckstraße. Hinweise nimmt das... Weiterlesen
  • ++ Streit ums Reformationsfenster: Klappfenster könnte Kompromiss sein ++
    ++ Streit ums Reformationsfenster: Klappfenster könnte Kompromiss sein ++
    Informationen
    Datum: 18 Oktober 2021
    Bekommt die Marktkirche in Hannover jetzt ein Klappfenster? Das wäre möglich. Am Sonntag ist bei einer Gemeindeversammlung erneut über das umstrittene Reformationsfenster diskutiert worden. Ein Vorschlag von Bauingenieur Horst Köster: das Fenster könnte als Klappfenster je nach Anlass auf- oder zugeklappt werden. Wie Köster der HAZ sagte, könnte das ein Kompromiss zwischen Gegnern und Befürwortern des neuen Fensters sein. Ab Ende November verhandelt das Oberlandesgericht Celle über das Reformationsfenster von Künstler Markus Lüpertz. In einer... Weiterlesen
  • ++ Innerstädtischer Südschnellweg-Tunnel genehmigt: Region legt Beschluss vor ++
    ++ Innerstädtischer Südschnellweg-Tunnel genehmigt: Region legt Beschluss vor ++
    Informationen
    Datum: 18 Oktober 2021
    Die Pläne sind genehmigt: An der Hildesheimer Straße soll ein innerstädtischer Tunnel entstehen, die Region Hannover hat nun den sogenannten Planfeststellungsbeschluss vorgelegt. Weil auch die Südschnellweg-Brücke über der Hildesheimer Straße nicht mehr tragfähig genug ist, muss die abgerissen werden. Ein Tunnel an der Stelle war ja schon länger im Gespräch, jetzt steht fest, dass der auch gebaut werden darf. Auch vier andere Südschnellweg-Brücken müssen erneuert werden. Auch hier hat die Region Hannover den Bauplänen zugestimmt. Dabei haben... Weiterlesen
  • ++ Tiere, Artenschutz und Lageplan: Erlebnis-Zoo Hannover sucht Tester für neue Zoo-App ++
    ++ Tiere, Artenschutz und Lageplan: Erlebnis-Zoo Hannover sucht Tester für neue Zoo-App ++
    Informationen
    Datum: 18 Oktober 2021
    Keine Fütterung mehr verpassen und Wissenswertes über die Tierwelt lernen: Der Erlebnis Zoo Hannover sucht Testerinnen und Tester für die neue Zoo-App. Eine Beta-Version kann schon jetzt in allen App-Stores heruntergeladen werden. Mit dem Feedback der Zoo-Besucher soll die App dann noch weiter entwickelt werden. Die Tester bekommen bereits jetzt einen Überblick über die Angebote im Zoo. Es gibt außerdem einen Lageplan für alle Gehege oder Restaurants und Informationen über die verschiedenen Tierarten und den Artenschutz. Die finale Version... Weiterlesen
  • ++ In Brennpunkten impfen: Zwei von 16 Teams gehen an den Start ++
    ++ In Brennpunkten impfen: Zwei von 16 Teams gehen an den Start ++
    Informationen
    Datum: 18 Oktober 2021
    Am Montag ging es los mit den mobilen Impfaktionen in der Region Hannover, die nach dem Ende des Impfzentrums nun vor allem in Brennpunkten eingesetzt werden sollen. Zwei der insgesamt 16 Impfteams des Gesundheitsamtes haben jetzt ihre Arbeit aufgenommen. Es geht diese Woche in die Obdachlosen-Betreuung am Nordbahnhof, am Mittwoch und Donnerstag in den Quartierstreff in Langenhagen-Wiesenau und am Freitag nach Laatzen-Mitte. Darüber hinaus werden auch direkt im Gesundheitsamt in der Südstadt Impfungen angeboten. Das Ziel sei, dass das... Weiterlesen
  • ++ Immer wieder Gewalt in Linden: Dehoga fordert Nachtbürgermeister ++
    ++ Immer wieder Gewalt in Linden: Dehoga fordert Nachtbürgermeister ++
    Informationen
    Datum: 18 Oktober 2021
    Ein Nachtbürgermeister für Linden? Nach erneuter Gewalt am Küchengarten gibt es nun Stimmen dafür. Zum Beispiel hat sich nun der Dehoga Hannover dafür ausgesprochen. Für viele Betriebe der Szenegastronomie wäre das eine große Unterstützung, so Christian Stöver, Vorsitzender der Fachgruppe Gastronomie im deutschen Hotel- und Gaststättenverband. Denn mit einer Schnittstelle zwischen Anwohnern, Betreibern und der Stadtverwaltung könnte die Qualität des Nachtlebens wieder gesteigert werden. Und das könnte wieder mehr Menschen nachts auf die... Weiterlesen
  • ++ Wadenverletzung: Zieler fällt lange aus ++
    ++ Wadenverletzung: Zieler fällt lange aus ++
    Informationen
    Datum: 18 Oktober 2021
    Hannover 96 muss wochenlang auf  Keeper Ron-Robert Zieler verzichten. Eine medizinische Untersuchung ergab eine Wadenverletzung. Das hat der Verein mitgeteilt. Zieler hatte am Freitag eine herausragende Leistung gegen Schalke gezeigt. In der 77. Minute verletzte er sich und musste ausgewechselt werden. Zieler wird für mindestens sechs bis acht Wochen ausfallen.
  • ++ Georgengarten: Rettungsaktion für Dackel
    ++ Georgengarten: Rettungsaktion für Dackel "Anton" ++
    Informationen
    Datum: 18 Oktober 2021
    Er heißt "Anton", ist sieben Jahre alt und steckte in einem Erdloch fest. Die Tierrettung Hannover hat am Samstag einen Rauhaardackel befreit. Der neugierige Anton war beim Spaziergang im Georgengarten unter ein Podest gekrochen, kam aber alleine nicht mehr raus! Durch Bellen machte er seine Begleiter auf sich aufmerksam. Die holten die Feuerwehr zu Hilfe, die den Eingang des Lochs freischaufelte. Dackel Anton kam etwas irritiert aus dem Erdloch heraus und setzte den Spaziergang mit sichtlich erleichterten Herrchen fort.  
  • ++ Langenhagen: Gestürzte Kradfahrerin verletzt sich schwer ++
    ++ Langenhagen: Gestürzte Kradfahrerin verletzt sich schwer ++
    Informationen
    Datum: 18 Oktober 2021
    Eine 17-jährige Kradfahrerin ist in Langenhagen heftig gestürzt. Bei dem Unfall am Sonntag verletzte sich die junge Frau schwer. Nach Angaben der Polizei war sie auf der Wagenzeller Straße in Richtung Walsroder Straße unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und rutschte gegen einen Autoanhänger, der am rechten Fahrbahnrand stand. Die 17-Jährige musste ins Krankenhaus gebracht und noch am selben Tag operiert werden. Die Wagenzeller Straße blieb an der Unfallstelle für zwei Stunden voll gesperrt.
  • ++ Gerichtsurteil: Kleingärtner aus Hainholz müssen ihre Häuser räumen ++
    ++ Gerichtsurteil: Kleingärtner aus Hainholz müssen ihre Häuser räumen ++
    Informationen
    Datum: 15 Oktober 2021
    Drei Kleingärtner müssen nun doch ihre Parzellen in Hainholz räumen. Das hat das Amtsgericht entschieden. Die Stadt will das Gebiet an der Schulenburger Landstraße für Gewerbe und Straßenbau nutzen und hatte geklagt, weil sich die Kleingärtner geweigert hatten, die Grundstücke zu verlassen. Die Kleingärtner argumentierten, dass sie auf den Parzellen feste Häuser gebaut hätten, mit teils 100 Quadratmetern Nutzfläche und dass viel Geld investiert hätten. Sie waren der Auffassung, die Stadt habe die Wohnnutzung geduldet. Das Amtsgericht urteilte... Weiterlesen
  • ++ Bürgermeister Zychlinski: „ICE-Trasse durch die Wedemark ist schlechteste aller Lösungen
    ++ Bürgermeister Zychlinski: „ICE-Trasse durch die Wedemark ist schlechteste aller Lösungen" ++“
    Informationen
    Datum: 15 Oktober 2021
    Der Neubau der ICE-Bahnstrecke zwischen Hamburg und Hannover erhitzt die Gemüter. Die mögliche Streckenführung durch die Wedemark löst im Rathaus in Mellendorf Entsetzen aus. Bürgermeister Helge Zychlinski warnte nun dringend vor dem angedachten Streckenverlauf durch seine Gemeinde. Die mögliche ICE-Trasse würde im Bereich von Brelingen und Negenborn durch die Wedemark führen - und das würde das Ende der Brelinger Berge bedeuten, mahnt der Bürgermeister. Das beliebte Wander- und Naherholungsgebiet sei dann zerstört. Darüber hinaus würde auch... Weiterlesen
  • ++ Einigkeit im Rathaus: Grüne und SPD stellen Koalitionsvertrag vor ++
    ++ Einigkeit im Rathaus: Grüne und SPD stellen Koalitionsvertrag vor ++
    Informationen
    Datum: 15 Oktober 2021
    Aus Ampel mach' Grün-rot: Grüne und SPD hier bei uns in Hannover haben sich auf eine Koalitionsvereinbarung verständigt. Der Entwurf ist am Freitag im Neuen Rathaus der Öffentlichkeit vorgestellt worden. Es fehlt noch die Zustimmung der Parteigremien. Greta Garlichs, Co-Parteichefin der Grünen Hannover: „Wir haben in der SPD eine starke Partnerin für den gemeinsamen Weg in Richtung der klimaneutralen Landeshauptstadt Hannover und hin zu einer sozial- und umweltgerechten, sicheren und alltagstauglichen Mobilitätsplanung gefunden.“ Ulrike... Weiterlesen
  • ++ Herbstferienbeginn: Flugreisende sollten mehr Zeit einrechnen ++
    ++ Herbstferienbeginn: Flugreisende sollten mehr Zeit einrechnen ++
    Informationen
    Datum: 14 Oktober 2021
    Flugreisende am Airport Langenhagen sollten besser schon drei Stunden vor Abflug da sein. Dazu rät die Bundespolizei mit Blick auf die anstehenden Herbstferien. Über Wochen sorgten Personalengpässe bei der Sicherheitsfirma ohnehin bereits für massives Chaos, teils verpassten Fluggäste sogar ihre Maschine. Aber selbst bei voller Besetzung ließen sich Wartezeiten bei kurzfristigem Ansturm nicht vermeiden, teilte die Bundespolizei mit. Das könne auch durch Last Minute Buchungen passieren: Im Extremfall durchlaufen bis zu 6.000 Passagiere den... Weiterlesen
  • ++ Bahn-Mitarbeiter klaut und verkauft Computer im Netz ++
    ++ Bahn-Mitarbeiter klaut und verkauft Computer im Netz ++
    Informationen
    Datum: 14 Oktober 2021
    Schon seit Wochen fehlen bei der Deutschen Bahn Computer im Wert von über 2.000 Euro – jetzt hat die Bundespolizei Hannover den mutmaßlichen Dieb gefasst. Und er kommt aus den eigenen Reihen der Bahn. Eine Reinigungskraft, die Zugang zu Geschäftsräumen hatte, steht im dringenden Verdacht, sechs Computer geklaut und dann im Internet verkauft zu haben. Ein weiterer Mitarbeiter des Unternehmens kam ihm auf die Schliche, nachdem er die Angebote auf einer Onlineplattform vorfand. Am Morgen überraschten Ermittler den Verdächtigen bei sich zuhause... Weiterlesen
  • ++ Mysteriöses Beben gibt Rätsel auf ++
    ++ Mysteriöses Beben gibt Rätsel auf ++
    Informationen
    Datum: 14 Oktober 2021
    Hannover rätselt weiter über ein ominöses Beben am späten Mittwochnachmittag. Aus fast allen Teilen der Region war das Grummeln offenbar zu hören. Besonders im nördlichen Gebiet, wie Langenhagen, Isernhagen oder Burgwedel, berichten Zeugen von teils wackelnden Fenstern und Möbeln. Eine Erklärung gibt es weiterhin nicht: Seismologen schlossen ein Erdbeben aus, auch Flugaufzeichnungen oder ein Gewitter gab es nicht. Schießübungen des Militärs außerhalb der Region waren zum Zeitpunkt des bebens beendet. Das Luftfahrtamt der Bundeswehr kündigte... Weiterlesen
  • ++ Inzidenz unter 50: Corona-Regeln werden wohl etwas gelockert ++
    ++ Inzidenz unter 50: Corona-Regeln werden wohl etwas gelockert ++
    Informationen
    Datum: 14 Oktober 2021
    Die Corona-Regeln hier bei uns werden voraussichtlich zum Wochenende etwas gelockert. Weil die Inzidenz in der Region seit fünf Werktagen unter 50 liegt, am Donnerstag bei 43,7, will die Verwaltung am Freitag eine entsprechende Allgemeinverfügung erlassen. Ab Samstag könnte es dann Erleichterungen geben, vor allem für Ungeimpfte. So fiele etwa in Restaurants, beim Frisör oder in Fitnesstudios die 3G-Regel weg. Für private Feiern würde es keine Teilnehmer-Obergrenze mehr geben. Unberührt davon blieben aber die Maskenpflicht und auch... Weiterlesen
  • ++ Chipmangel: Daimler
    ++ Chipmangel: Daimler "parkt" Neufahrzeuge auf dem Messegelände ++
    Informationen
    Datum: 14 Oktober 2021
    Wo normalerweise Messebesucher ihre Autos abstellen, parken im Moment tausende Transporter von Mercedes. Weil die Fahrzeuge nicht vollständig mit Mikrochips ausgestattet werden können, stehen sie am Messegelände „auf Halde“, wie eine Daimler-Sprecherin der dpa sagte. Der aktuelle Mangel an Mikrochips trifft etliche deutschen Autohersteller, darunter auch VW und BMW. Die Produktion der sogenannten Halbleiter wurde im Zuge der Corona-Pandemie heruntergefahren, nun können die Hersteller die Nachfrage nicht bedienen, vor allem auch, weil... Weiterlesen
  • ++ 40.000 Fußball-Fans gegen Schalke erwartet: 96 setzt auf 2G-Bändchen ++
    ++ 40.000 Fußball-Fans gegen Schalke erwartet: 96 setzt auf 2G-Bändchen ++
    Informationen
    Datum: 14 Oktober 2021
    Freitagabend ist der FC Schalke 04 zu Gast bei Hannover 96. Der Verein rechnet mit rund 40.000 Zuschauern. Bei dem Spiel gilt die 2G-Regel, es dürfen als nur Geimpfte und Genesene ins Stadion. Wer schneller durch die Kontrollen will, kann sich schon vorab einen 2G-Nachweis besorgen, in Form eines Bändchens. Bändchen-Träger dürfen dann morgen spezielle Zugänge zur HDI-Arena nutzen. Die Bändchen gibt es morgen unter anderem in der HDI-Arena, im Vereins-Zentrum und auf dem Ernst-August-Platz, zumeist ab Freitagnachmittag 15.30 Uhr. Wer ein... Weiterlesen
  • ++ Steht der Altstadt-Flohmarkt vor dem Aus? ++
    ++ Steht der Altstadt-Flohmarkt vor dem Aus? ++
    Informationen
    Datum: 14 Oktober 2021
    Um den Altstadt-Flohmarkt am Leineufer steht es offenbar schlecht. Die Hannover Veranstaltungs-Gesellschaft HVG sieht keine Chance mehr, ihn in diesem Jahr wieder zu eröffnen. Grund sind vor allem die Auflagen wegen der Corona-Pandemie. So müsste die Flohmarkt-Fläche am Hohen Ufer abgezäunt werden, HVG-Chef Hans Nolte rechnet mit einer Zaunlänge von sechseinhalb Kilometern. Zusätzlich müsste unter anderem Kontrollpersonal an die Eingänge, Toilettenhäuschen müssten her. Das sei finanziell sei das nicht darstellbar, sagte Nolte der HAZ. Man... Weiterlesen
  • ++ Kommunalverfassungsgesetz: Opposition fürchtet Benachteiligung ++
    ++ Kommunalverfassungsgesetz: Opposition fürchtet Benachteiligung ++
    Informationen
    Datum: 13 Oktober 2021
    Eine Änderung des Kommunalverfassungsgesetzes ist am Mittwoch im Niedersächsischen Landtag beschlossen worden. SPD und CDU stimmten für die Änderung. Grüne, FDP und fraktionslose Abgeordnete stimmten dagegen. Die Neuerung sieht unter anderem vor, dass die Verteilung der Sitze in den Fachausschüssen anders geregelt wird. Kleinere und Oppositionsparteien befürchten, dass sie an Mitspracherecht einbüßen. Mit dem neuen Verfahren erscheint es leichter stabile Mehrheitsverhältnisse in Ausschüssen zu erlangen.
  • ++ Spielschiff: Verwaltung sucht Namen ++
    ++ Spielschiff: Verwaltung sucht Namen ++
    Informationen
    Datum: 13 Oktober 2021
     Die Stadtverwaltung sucht einen Namen für das neue Spielschiff am Wakitu und hat um Vorschläge gebeten. Bis März dieses Jahres stand an der Stelle noch ein anderes hölzernes Spielgerät. Weil es morsch geworden war, musste es aber ausgetauscht werden. Anfang kommenden Jahres sollen die Bauarbeiten an dem neuen Spielgerät abgeschlossen sein. Namensvorschläge nimmt die Verwaltung per Mail entgegen. 
  • ++ FDP fordert
    ++ FDP fordert "Freedom Day" - Behrens: "Nicht leichtsinnig werden" ++
    Informationen
    Datum: 13 Oktober 2021
    Einen „Freedom Day“ in Niedersachsen fordert der Chef der FDP-Landtagsfraktion, Stefan Birkner. Es sei Zeit für eine Rückkehr zum Normalzustand und für Eigenverantwortung statt staatlicher Regeln, so Birkner. Als Grundlage für seine Forderung führte der FDP-Landtagsfraktionschef eine Aussage von Gesundheitsministerin Daniela Behrens an, wonach die Corona-Verordnung und damit verbundene Einschränkungen ab einer Impfquote von 85 Prozent überflüssig seien. Eine aktuelle Studie des Robert-Koch-Instituts gehe davon aus, dass mittlerweile bis zu 84... Weiterlesen
  • ++ Keine großen Weihnachtsfeiern: Unternehmen wollen erneut verzichten ++
    ++ Keine großen Weihnachtsfeiern: Unternehmen wollen erneut verzichten ++
    Informationen
    Datum: 13 Oktober 2021
    Viele Unternehmen hier bei uns verzichten voraussichtlich auch in diesem Jahr auf größere Weihnachtsfeiern. Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern solle aber häufig die Entscheidung für selbstorganisierte kleine Feiern überlassen werden. So setzt etwa der Autozulieferer Continental auf ein dezentrales Modell. Weihnachtsfeiern seien an den Standorten unter Berücksichtigung der jeweiligen Bundesländer-Verordnungen sowie Hygiene- und Abstandsregeln grundsätzlich möglich, sagte eine Sprecherin der dpa. Alternativ kämen auch „virtuelle Veranstaltungen“ in Frage. Auch... Weiterlesen
  • ++ Alarm an der Uni: Briefumschlag mit weißem Pulver aufgetaucht ++
    ++ Alarm an der Uni: Briefumschlag mit weißem Pulver aufgetaucht ++
    Informationen
    Datum: 13 Oktober 2021
    Ein Briefumschlag mit verdächtigem weißen Pulver ist Dienstagnachmittag an der Lebniz-Uni aufgetaucht. Mitarbeiter am Königsworther Platz riefen die Polizei. Auch die ABC-Gefahrenabwehr der Feuerwehr rückte an. Einsatzkräfte sicherten den Umschlag mit dem Pulver und brachten ihn aus dem Gebäude. Später gab die Polizei Entwarnung. Das weiße Pulver sei ungefährlich, sagte eine Sprecherin auf Nachfrage von Radio Hannover. Um was es sich dabnei handelte oder zu einem möglichen Motiv konnte die Sprecherin nichts sagen. Die Polizei ermittelt.
  • ++ Booster-Impfung: Über-70-Jährige sollen sich drittes Mal pieksen lassen ++
    ++ Booster-Impfung: Über-70-Jährige sollen sich drittes Mal pieksen lassen ++
    Informationen
    Datum: 13 Oktober 2021
    Wer über 70 ist, der soll sich ein drittes Mal gegen Corona impfen lassen. Das Land hat am Dienstag rund 1,3 Millionen Menschen in der Altersgruppe zur sogenannten „Booster“-Impfung aufgerufen. Mit Blick auf den Herbst und den Winter sei das sinnvoll, um das Ansteckungsrisiko noch weiter zu senken, sagte Niedersachsens Gesundheitsministerin Daniela Behrens nach einer Videokonferenz mit ihren Bund- und Länderkollegen. Es bestehe aber kein Grund zur Panik, so Behrens. Die Ständige Impfkommission Stiko hatte kürzlich zur Auffrischung für alle... Weiterlesen
  • ++ Inzidenz unter 50: Diese Corona-Regeln könnten gelockert werden ++
    ++ Inzidenz unter 50: Diese Corona-Regeln könnten gelockert werden ++
    Informationen
    Datum: 13 Oktober 2021
    Die Corona-Regeln hier bei uns in Hannover und der Region könnten bald noch ein Stück gelockert werden. Voraussetzung ist, dass die Sieben-Tage-Inzidenz noch bis Donnerstag unter 50 bleibt. Am Freitag würde eine Allgemeinverfügung dann feststellen, dass der Wert an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 50 gelegen hat. Ab Samstag würden dann neue Regeln gelten. Das bedeutet unter anderem, dass für Sport in geschlossenen Räumen, Saunen oder in Schwimmbädern keine 2- oder 3G-Regel mehr gilt. Auch ins Restaurant könnte es dann wieder ohne... Weiterlesen
  • ++ Tellkampfschule Hannover: Halbzeit bei Bauarbeiten ++
    ++ Tellkampfschule Hannover: Halbzeit bei Bauarbeiten ++
    Informationen
    Datum: 12 Oktober 2021
    Am Gymnasium Tellkampfschule in der Südstadt herrscht Halbzeit, was den Erweiterungsbau angeht. Nachdem die Bauarbeiten vor gut einem Jahr im November begonnen hatten, sollen sie nächsten Sommer abgeschlossen sein. Die Kosten belaufen sich auf rund 11 Millionen Euro. Die Tellkampfschule muss unter anderem deswegen erweitert werden, weil das Land Niedersachsen die Rückkehr zum Abitur nach neun Jahren beschlossen hat. „Investitionen in Schulen sind Investition in die Zukunft“, sagte Hannovers Oberbürgermeister Belit Onay am Dienstag bei einem... Weiterlesen
  • ++ Flughafen Hannover: Zoll findet Pavianzähne im Koffer ++
    ++ Flughafen Hannover: Zoll findet Pavianzähne im Koffer ++
    Informationen
    Datum: 12 Oktober 2021
    Da haben zwei Zöllner des Hauptzollamts Hannover groß geguckt: In einem Koffer eines 63-jährigen Mannes haben sie nämlich zwei Eckzähne eines Bärenpavians gefunden. Der Mann kam aus Namibia über Frankfurt nach Hannover und hatte die zwei rund zehn Zentimeter langen Zähne im Gepäck. Die Zähne unterliegen dem Artenschutz und dürfen nur mit einer entsprechenden Genehmigung eingeführt werden. So eine hatte der 63-Jährige nicht. Nun liegen die Zähne des Bärenpavians beim Bundesamt für Naturschutz. Foto: Zoll
  • ++ Hermann-Löns-Park: Keine Spur vom Wolf ++
    ++ Hermann-Löns-Park: Keine Spur vom Wolf ++
    Informationen
    Datum: 12 Oktober 2021
    Es gibt momentan keine Anzeichen für einen oder mehrere Wölfe im Hermann-Löns-Park in Kleefeld. Das hat das Niedersächsische Umweltministerium mitgeteilt. Dieses hat die Bilder der fünf Wildtierkameras ausgewertet und auch einen Spürhund eingesetzt, der extra auf Wölfe spezialisiert ist. Die Kameras bleiben noch weitere 14 Tage vor Ort, der Spürhund soll vorerst nicht noch mal zum Einsatz kommen. Passanten hatten am 25. und 26. September von einem mutmaßlichen Wolf im Hermann-Löns-Park berichtet.
  • ++ Regionsversammlung: SPD und Grüne starten Koalitionsgespräche ++
    ++ Regionsversammlung: SPD und Grüne starten Koalitionsgespräche ++
    Informationen
    Datum: 12 Oktober 2021
    Die Region Hannover steht kurz vor einem rot-grünen Bündnis. Das haben SPD und Grüne in einer gemeinsamen Pressemitteilung bestätigt. Bisher waren ja Rot-Grün, als auch eine Große Koalition für die Region Hannover möglich. Wie die SPD-Vorsitzende der Region Hannover Claudia Schüßler mitgeteilt hat, soll der Austausch nun intensiviert werden. Das sieht auch Anne Dalig, die Co-Vorsitzende des Grünen-Regionsverbands Hannover so. Beide Seiten wollen die Region Hannover unter anderem nach eigenen Aussagen lebenswerter gestalten, die Verkehrswende... Weiterlesen
  • ++ Stadtbahnlinie 9: Schienenersatzverkehr zwischen Schwarzer Bär und Empelde ++
    ++ Stadtbahnlinie 9: Schienenersatzverkehr zwischen Schwarzer Bär und Empelde ++
    Informationen
    Datum: 12 Oktober 2021
    Zwischen der Haltestelle Schwarzer Bär und dem Endpunkt Empelde werden ab Samstag bis Mittwoch kommende Woche keine Bahnen der Linie 9 fahren. Es kommt zu der Sperrpause, weil im Verlauf der Badenstedter Straße gebaut werden soll. Auf der betroffenen Strecke der Stadtbahnlinie 9 zwischen Schwarzer Bär und Empelde wird es laut Üstra einen Schienenersatzverkehr geben. Die Busse bedienen dann von Samstag an alle Haltestellen bis zum Endpunkt Empelde.
  • ++ A2: kilometerlanger Stau ++
    ++ A2: kilometerlanger Stau ++
    Informationen
    Datum: 12 Oktober 2021
    Ein Unfall zwischen Bad Nenndorf und Garbsen hat am Dienstagmorgen den Verkehr auf der A2 lahmgelegt. Gegenüber Radio Hannover teilte ein Polizeisprecher mit, dass ein LKW und ein PKW zusammenstießen. Verletzt wurde demnach niemand, alle Beteiligten kamen mit dem Schrecken und einem Schock davon.  Der Unfall sorgte allerdings für massive Verkehrsbehinderungen. Auf der A2 zwischen Bad Nenndorf und Garbsen kam es in Richtung Hannover zu einem kilometerlangen Stau.
  • ++ Integrationspreis: Stephan Weil ehrt Verein Spats aus dem Sahlkamp ++
    ++ Integrationspreis: Stephan Weil ehrt Verein Spats aus dem Sahlkamp ++
    Informationen
    Datum: 12 Oktober 2021
    „Integration in Zeiten von Corona“. Unter diesem Motto ist am Montag der Integrationspreis des Landes Niedersachsen verliehen worden. Ministerpräsident Stephan Weil und die Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe Doris Schröder-Köpf überreichten die mit 24.000 Euro dotierten Ehrungen. Ausgezeichnet wurde auch ein Projekt aus Hannover. Der Verein Spats aus dem Sahlkamp erhielt den Sonderpreis des Bündnisses „Niedersachsen zusammen“.  
  • ++ Mühlenberg: Überfall auf Spielothek ++
    ++ Mühlenberg: Überfall auf Spielothek ++
    Informationen
    Datum: 11 Oktober 2021
    In Mühlenberg hat ein Unbekannter eine Spielothek überfallen und ausgeraubt. Die Polizei ermittelt wegen schweren Raubes und sucht Zeugen. Nach bisherigen Erkenntnissen betrat der Täter Sonntagvormittag gegen 11 Uhr die Spielhalle am Mühlenbergzentrum und ging zielstrebig auf den Kassenbereich zu. Dort bedrohte er zwei Angestellte mit einem Gegenstand und forderte Bargeld. Mit der Beute gelang ihm unerkannt die Flucht – eine sofort eingeleitete Maßnahme blieb erfolglos. Der gesuchte Täter war etwa 1,60 bis 1,65 Meter groß, etwa 25 Jahre alt... Weiterlesen
  • ++ Weihnachtsmärkte: Städtetag kritisiert Regelung ++
    ++ Weihnachtsmärkte: Städtetag kritisiert Regelung ++
    Informationen
    Datum: 11 Oktober 2021
    Budenzauber, Lichterglanz und 3G-Kontrollen: Das wird so nicht funktionieren – befürchtet der Niedersächsische Städtetag. Er kritisiert die neuen Landesregeln für Weihnachtsmärkte scharf. Eine Einzäunung des Marktes widerspricht dem Charakter, heißt es in einer Mitteilung am Montag. Die alternative Bändchen-Ausgabe für Weihnachtsmarkt-Gäste sei organisatorisch aufwendig, personal- und damit auch kostenintensiv. Außerdem gibt der Städtetag dabei zu Bedenken, dass Gäste ohne Bändchen trotzdem in der Stadt bummeln, aber Angebote der stationären... Weiterlesen
  • ++ Nord- und Südstadt: Wohnungseinbrüche am helllichten Tag ++
    ++ Nord- und Südstadt: Wohnungseinbrüche am helllichten Tag ++
    Informationen
    Datum: 11 Oktober 2021
    In Hannovers Nord- und Südstadt haben Einbrecherinnen am helllichten Tag zugeschlagen. Sie waren jeweils zu zweit unterwegs und stiegen in Wohnungen in Mehrfamilienhäusern ein. Sie konnten Geld und andere Wertsachen erbeuten. Die Polizei bittet jetzt um Hinweise. In der Südstadt brachen die Täterinnen am Samstagnachmittag zwischen 16:30-16:40 Uhr in eine Wohnung in der Sextrostraße ein. Ein Nachbar erwischte sie auf frischer Tat – da war es allerdings schon zu spät. Mit Beute flüchteten die Frauen in Richtung Schlägerstraße. Der Zeuge... Weiterlesen
  • ++ Hauptbahnhof: Polizei fasst zwei bewaffnete Diebe ++
    ++ Hauptbahnhof: Polizei fasst zwei bewaffnete Diebe ++
    Informationen
    Datum: 11 Oktober 2021
    Mit Drogen, Waffen und Diebesgut im Gepäck sind zwei Männer im Hauptbahnhof Hannover aufgegriffen worden. Die mutmaßlichen Diebe waren am Samstagmorgen offenbar bereits bei einer Tat gefilmt worden. Videoaufnahmen zeigten demnach wie sie sich den Rucksack einer 57-Jährigen vom Gepäckträger ihres Fahrrads griffen. Die Bundespolizei wertete das Videomaterial aus und identifizierte die beiden Männer nur drei Stunden später im Hauptbahnhof. Bei der Kontrolle staunten die Beamten dann nicht schlecht, denn neben der Brille und dem Smartphone aus... Weiterlesen
  • ++ Tempo 40 auf Friedrich-Ebert-Straße ++
    ++ Tempo 40 auf Friedrich-Ebert-Straße ++
    Informationen
    Datum: 11 Oktober 2021
    Ab Montag gilt Tempo 40 auf der Friedrich-Ebert-Straße. Die Geschwindigkeitsbegrenzung bis zum Ricklinger Kreisel ist Teil eines Vergleichs zwischen Stadt und deutscher Umwelthilfe. Seit einigen Jahren gilt schon Tempo 40 auf der Göttinger Chausse. Das wurde nun auf die Friedrich-Ebert-Straße ausgeweitet. Von der Stadt hieß es, das niedrigere Tempolimit sei ein Beitrag zum Schutz vor Luftschadstoffen, denn die Strecke verläuft zwischen Wohnhauszeilen an denen die Luft kaum zirkuliert. Auf Tempo 40 auf der Friederich-Ebert-Straße hatten sich... Weiterlesen
  • ++ Regionspräsident Hauke Jagau trägt sich ins Goldene Buch ein ++
    ++ Regionspräsident Hauke Jagau trägt sich ins Goldene Buch ein ++
    Informationen
    Datum: 11 Oktober 2021
    15 Jahre lang hat Hauke Jagau als Regionspräsident eng mit der Stadt Hannover zusammen gearbeitet. Am Montag darf er sich ins Goldene Buch eintragen. Oberbürgermeister Belit Onay möchte dem SPD Politiker damit für seine Arbeit danken. Hauke Jagau ist seit 2006 Regionspräsident, am 1. November löst ihn der neu gewählte Präsident Steffen Krach ab.
  • ++ Nach Corona-Pause: Weihnachtsmarkt findet statt ++
    ++ Nach Corona-Pause: Weihnachtsmarkt findet statt ++
    Informationen
    Datum: 11 Oktober 2021
    Endlich wieder Weihnachtsmarkt! Bei der Vorstellung an die gemütlichen Buden haben vermutlich schon viele Menschen in Hannover den Duft von gebrannten Mandeln und Glühwein in der Nase. Und in diesem Jahr ist es wieder soweit: die Weihnachtsmarktbuden kommen zurück in die Stadt. Genaue Rahmenbedingungen wie die Größe und Zugänge des Marktes sind noch in Planung. Die grundsätzlichen Vorgaben kommen dabei vom Land Niedersachsen. Möglich seien zwei Meter Abstand zwischen den einzelnen Ständen und die 3G-Regel als Einlassvoraussetzung.      
  • ++ Bumke-Gelände am E-Damm: Demo gegen Abriss und Neubau ++
    ++ Bumke-Gelände am E-Damm: Demo gegen Abriss und Neubau ++
    Informationen
    Datum: 11 Oktober 2021
    Das Bumke Gelände in der Nordstadt soll bleiben!  Am Wochenende haben rund 70 Aktivisten der Gruppe „Bumke selber machen“ gegen den Abriss des Gebäudes protestiert. Sie sind für eine Umnutzung der alten Lagerhallen, das sei wesentlich ökologischer als Abriss und Neubau. Obwohl die Stadt dem neuen Bebauungsplan noch nicht zu gestimmt hat, will das Wohnungsbauunternehmen Theo Gerlach nun mit dem Abriss starten. Noch im Oktober sollen die ersten Wände eingerissen werden, sagte Geschäftsführer Helmut Kummer gegenüber der haz. Auf der ehemaligen... Weiterlesen
  • ++ Arnumer See: Gartenlaube explodiert ++
    ++ Arnumer See: Gartenlaube explodiert ++
    Informationen
    Datum: 11 Oktober 2021
    Ein Bild der Zerstörung! Wo sonst die Menschen in der Sonne baden, sind am Samstag Gebäudeteile durch die Gegend geflogen. Auf dem Campingplatz am Arnumer See ist eine Gartenlaube explodiert. Am Montag nehmen die Brandermittler ihre Arbeit auf. Eine Gasexplosion könnte die Ursache für die Detonation gewesen sein, fest steht das aber noch nicht. Eine 74 Jahre alte Frau ist bei der Explosion fast ums Leben gekommen. Sie überlebte den Unfall schwer verletzt . Wie die Neue Presse berichtet, soll sie zuerst in Lebensgefahr geschwebt haben. Die... Weiterlesen
  • ++ Hannover 96: Verein führt 50+1-Regel ein ++
    ++ Hannover 96: Verein führt 50+1-Regel ein ++
    Informationen
    Datum: 11 Oktober 2021
    Jahrelang wurde gestritten, jetzt hat Hannover 96 die sogenannte 50+1-Regel eingeführt. Der entsprechende Antrag wurde bei der Mitgliederversammlung am Sonntag mit der nötigen Zwei-Drittel-Mehrheit angenommen. Die Regelung sieht vor, dass der Verein nach der Ausgliederung der Profi-Abteilung weiterhin die Mehrheit der Stimmanteile besitzen muss. Vereinsboss Martin Kind ist im jahrelangen Streit bei 96 gegen die 50+1-Regel gewesen, ganz im Gegensatz zur aktuellen Vereinsführung, die sich aktiv dafür eingesetzt hat, den Einfluss externer... Weiterlesen
  • ++ Corona-Schnelltests jetzt kostenpflichtig: um die 15 Euro pro Test ++
    ++ Corona-Schnelltests jetzt kostenpflichtig: um die 15 Euro pro Test ++
    Informationen
    Datum: 11 Oktober 2021
    Ab Montag wird es noch unbequemer für alle Ungeimpften in der Region Hannover. Monatelang waren die Corona-Schnelltests kostenlos, jetzt muss bezahlt werden. Und zwar vermutlich um die 15 Euro pro Test. Eine Obergrenze für die Kosten gibt es nicht, die Anbieter entscheiden selber, was sie haben möchten. Die Menschen, denen bislang noch kein ausreichendes Impfangebot gemacht werden konnte, müssen laut dem Gesundheitsamt der Region allerdings nichts bezahlen. Dazu zählen bis zum 31.12. unter 18-Jährige, die in Schulen und Berufsschulen... Weiterlesen