Jetzt läuft auf Radio Hannover:
++ Region Hannover will Schwimmoffensive fortsetzen ++ - Radio Hannover - die Stimme der Stadt auf 100,0

++ Region Hannover will Schwimmoffensive fortsetzen ++

Nach einer ersten positiven Bilanz will sich die Region Hannover auch weiter dafür einsetzen, möglichst vielen Kindern einen Schwimmkurs zu ermöglichen. Vor knapp einem Jahr hat die Region die Aktion gestartet. Seitdem haben etwa 140 zusätzliche Schwimmkurse stattgefunden und 1.800 Kinder erreicht. Zudem gab es drei „Seepferdchentage“, an denen Kinder ihre Abzeichen ablegen konnten. Für Regionspräsident Steffen Krach ein voller Erfolg. Man sehe auch in den aktuellen Ergebnisse der Schuleingangsuntersuchungen, dass wieder mehr Kinder in der Region schwimmen können. In der Corona-Pandemie war die Zahl der Nichtschwimmer unter den Schulanfänger auf rund 51 Prozent gestiegen. Laut den aktuellen Zahlen für 2022/2023 sank der Wert wieder auf 44,9 Prozent.