Jetzt läuft auf Radio Hannover:
++ Behrens wird Innenministerin, Philippi übernimmt Gesundheitsressort ++ - Radio Hannover - die Stimme der Stadt auf 100,0

++ Behrens wird Innenministerin, Philippi übernimmt Gesundheitsressort ++

Aufgrund des Wechsels von Boris Pistorius nach Berlin, baut Niedersachsen das Kabinett um: Die bisherige Gesundheitsministerin Daniela Behrens wird neue Innenministerin. Ihr Ressort übernimmt wiederum der Göttinger Bundestagsabgeordnete Andreas Philippi.

Ministerpräsident Stephan Weil sagte bei der Vorstellung, er sei von beiden Personalien überzeugt. Er setze große Stücke in Behrens, die in der Geschichte Niedersachsens die erste Innenministerin sein wird. Behrens habe in der Pandemie eine der schwierigsten politischen Aufgaben übernommen und von der ersten Woche an überzeugt. Sie habe dabei eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass sie krisenerprobt und krisenfest sei, so Weil.

Behrens selbst sagte, sie freue sich auf die neue Aufgabe. Sie mache den Job der Innenministerin aus großer Überzeugung und großem Respekt. Niedersachsen sei ein sicheres Land und das soll es auch bleiben, sagte Behrens. Zu den wichtigen Aufgaben zählte sie die weiterhin sichere Ankunft von Flüchtlingen und die Stärkung der Sicherheitsinstitutionen wie der Polizei.

Der neue Gesundheitsminister Andreas Philippi ist seit Oktober 2021 Mitglied des Deutschen Bundestages. Der 57-Jährige ist Facharzt für Chirurgie und Notfallmedizin. Sein Wahlkreis ist in Göttingen. Der Mediziner sei eine hervorragende Wahl für das Amt, sagte Ministerpräsident Weil: Er sei seit über 30 Jahren im Gesundheitswesen tätig, und kenne es aus dem Effeff. Philippi sei eine Mischung aus Politiker und Praktiker und arbeite bis zum heutigen Tag noch eine gewisse Anzahl an Stunden als niedergelassener Arzt in Südniedersachsen.