Jetzt läuft auf Radio Hannover:
++ Streiks bei der Deutschen Post ++ - Radio Hannover - die Stimme der Stadt auf 100,0

++ Streiks bei der Deutschen Post ++

In Hannover kommt es am Freitag zu erheblichen Behinderungen bei der Zustellung von Briefen und Paketen. Die Gewerkschaft Verdi hat die Beschäftigten der Deutschen Post zum Streik aufgerufen. Hintergrund ist der Tarifkonflikt. In der zweiten Verhandlungsrunde hatte es keine Fortschritte gegeben. Verdi hat bundesweit zu Streiks in allen Brief- und Paketzentren aufgerufen. Bereits am Donnerstagnachmittag hatten die ersten Post-Beschäftigten ihre Arbeit niedergelegt. Der Streik soll den ganzen Freitag weiter andauern. Die Arbeitgeber hätten sich sehr deutlich geäußert, dass sie nicht bereit seien, den Reallohnverlust und die Inflation auszugleichen. Diese Sichtweise sei nicht akzeptabel, kritisiert Verdi. Die Gewerkschaft fordert für die Post-Beschäftigten unter anderem 15 Prozent mehr Gehalt bei einer Laufzeit von einem Jahr. Die Tarifgespräche sollen am 8. Februar fortgesetzt werden. Bis dahin könnten weitere Streiks bei der Post folgen.