Jetzt läuft auf Radio Hannover:
++ Erster Kältetoter? Sicherheitskräfte finden toten Obdachlosen im Hauptbahnhof ++ - Radio Hannover - die Stimme der Stadt auf 100,0

++ Erster Kältetoter? Sicherheitskräfte finden toten Obdachlosen im Hauptbahnhof ++

Ist er der erste Kältetote in diesem Winter? Die Ermittlungen der Polizei laufen. Im Hauptbahnhof ist ein obdachloser Mann tot aufgefunden worden. Sicherheitskräfte entdeckten den 39-Jährigen leblos in der Bahnhofshalle, so ein Sprecher der Bundespolizei. Der Mann hatte gegen Mitternacht sein Lager aufgeschlagen. Er konnte nicht mehr wiederbelebt werden. Die Todesursache ist laut Polizei noch nicht bekannt. Ob die Winterkälte zum Tod des Mannes geführt habe, sei also noch offen. Eine Fremdeinwirkung werde aber ausgeschlossen.

Nach dem Fund des 39-Jährigen hat Hannovers Diakoniepastor Friedhelm Feldkamp mehr gesellschaftliche Hilfen für Menschen ohne festen Wohnsitz gefordert.