Jetzt läuft auf Radio Hannover:
++ Protest gegen pro-russische Demo am Sonntag: Gegen-Demo angemeldet ++ - Radio Hannover - die Stimme der Stadt auf 100,0

++ Protest gegen pro-russische Demo am Sonntag: Gegen-Demo angemeldet ++

Protest gegen die pro-russische Demo am Sonntag in Hannover. Eine Privatperson hat bei der Polizei eine Gegendemonstration angemeldet. 500 bis 1000 Teilnehmer seien wahrscheinlich. Der Gegenprotest soll in der Nähe der eigentlichen Demo am Opernplatz stattfinden. Unter dem Motto „Gegen Volksverhetzung, Mobbing und Diskriminierung der russischsprachigen Bevölkerung. Gegen die Waffenlieferung in Kriegsgebieten“ wollen die pro-russischen Demonstranten durch die City bis zum Trammplatz ziehen. Die Beamten gehen von rund 1500 Teilnehmern aus.

Bereits bei der ersten pro-russischen Demo im April gab es Gegenwind: Eine Sitzblockade von Gegen-Demonstranten hatte einen großen Teil des damaligen Autokorsos gestoppt.