Jetzt läuft auf Radio Hannover:
++ Hochschulen: Regelstudienzeit wird wegen Corona erneut verlängert ++ - Radio Hannover - die Stimme der Stadt auf 100,0

++ Hochschulen: Regelstudienzeit wird wegen Corona erneut verlängert ++

Gute Nachricht für Studierende hier bei uns in Hannover und in ganz Niedersachsen: Die Regelstudienzeit wird wegen Corona nochmal um ein Semester verlängert, das hat Wissenschaftsminister Björn Thümler am Freitag mitgeteilt.

Die Gestaltung und Abnahme von Prüfungen sei durch Omikron bereits wieder so herausfordernd, dass ohne eine Verlängerung Nachteile für Studierende entstehen könnten. Bereits bei den drei vergangenen Semestern hat sich das Ministerium für eine Verlängerung entschieden.

So lange wie es möglich bleibt, soll in den Hochschulen und Universitäten weiter der Präsenzbetrieb laufen. Bis jetzt hätte sich noch keine zu einem Infektionshotspot entwickelt, was laut Thümler auch am beispielhaften Verhalten der Studierenden liege.

Die Landes-FDP bezeichnete die Verlängerung der Regelstudienzeit als „überfällig“. Davon profitierten vor allem Bafög-Empfänger oder Studierende, die etwa ihren Nebenjob in der Pandemie verloren haben.