Jetzt läuft auf Radio Hannover:
++ Hannover Messe: Veranstalter erwägt Verschiebung auf Sommer ++ - Radio Hannover - die Stimme der Stadt auf 100,0

++ Hannover Messe: Veranstalter erwägt Verschiebung auf Sommer ++

Die Domotex und die Agritechnica wurden längst abgesagt und ob die Hannover Messe nun wie ursprünglich geplant Ende April stattfinden kann, steht derzeit noch auf der Kippe. Aufgrund des aktuellen Pandemiegeschehens denkt die Deutsche Messe AG darüber nach, die weltweit wichtigste Industrieschau auf den Sommer zu verschieben. Eine Entscheidung dazu solle bis Mitte Januar fallen so ein Messesprecher. Verschiedene Termine seien im Gespräch, aber auch der ursprüngliche April-Termin sei noch nicht ganz vom Tisch. Die Messe AG ist sich gemeinsam mit Partnern und Austellern einig, dass die Hannover Messe in jedem Fall stattfinden soll und eine komplette Absage nicht zur Diskussion steht. Ziel sei es, die Hannover Messe wieder in Präsenz auszurichten.