Jetzt läuft auf Radio Hannover:
++ SEK Einsatz nach Raub auf Fußgängerinnen ++ - Radio Hannover - die Stimme der Stadt auf 100,0

++ SEK Einsatz nach Raub auf Fußgängerinnen ++

In Vahrenheide sind am Sonntagabend zwei Frauen auf offener Straße mit einer Schusswaffe bedroht worden. Zwei Männer hatten die beiden 19-Jährigen an der Fliegerstraße aufgefordert ihr Geld herauszugeben. Danach flüchteten die Räuber mit ihrer Beute. Die Frauen blieben unverletzt. Die alarmierte Polizei nahm im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung einen 36-jährigen Tatverdächtigen fest. Bei ihm wurde eine Schreckschusspistole gefunden. Ermittlungen ergaben, dass sich der zweite mutmaßliche Täter in der Nähe in einer Wohnung aufhält. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass dieser ebenfalls eine Schusswaffe bei sich hat, wurde für eine Durchsuchung das Spezialeinsatzkommando hinzugezogen. Das SEK nahm dort einen 23-Jährigen fest. Beide Tatverdächtigen wurden mit zur Polizei genommen und sollen zeitnah einem Haftrichter vorgeführt werden. Die Polizei ermittelt wegen räuberischer Erpressung.