++ 22-Jährige missbraucht: Vergewaltiger aus Arnum legt Geständnis ab ++

Geständnis heute vor dem Landgericht Hannover: Ein 32-Jähriger aus Arnum hat zugegeben, im August bei Harkenbleck eine 22-jährige Radfahrerin überfallen, schwer verletzt und dann vergewaltigt zu haben. Der Mann ließ seinen Verteidiger heute eine entsprechende Erklärung verlesen, wie eine Gerichtssprecherin gegenüber Radio Hannover bestätigte. Demnach habe der 32-Jährige nicht die Absicht gehabt, die junge Frau zu überfallen. Allerdings hatte er offenbar Handschuhe und einen Holzknüppel dabei. Damit schlug er der 22-jährigen gegen den Kopf. Danach missbrauchte er sein Opfer. Der Mann aus Arnum muss sich unter anderem wegen versuchten Mordes und Vergewaltigung verantworten.

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen