++ Sanierungsarbeiten am Seelhorster Kreuz ++

Das Seelhorster Kreuz wird ab heute wieder zur Baustelle. Auf dem Verkehrsknoten werden die Sanierungsarbeiten fortgesetzt. Von der Sperrung sind die Abzweige vom Südschnellweg aus Richtung Döhren und Anderten nach Laatzen betroffen. Autofahrer müssen sich auf Verkehrsbehinderungen einstellen. Dazu Roman Mölling von der Landesverkehrswacht. Das Seelhorster Kreuz wird seit knapp einem Jahr in mehreren Abschnitten saniert. Zuletzt erst von Januar bis Mitte April. Zur Cebit im Juni sollen die neuen Sanierungsarbeiten kurz unterbrochen werden.  Die Landesstraßenbaubehörde plant die Bauarbeiten am Seelhorster Kreuz im Juli oder August abzuschließen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen