Jetzt läuft auf Radio Hannover:
++ Raschplatzhochstraße wieder für den Verkehr freigegeben ++ - Radio Hannover - die Stimme der Stadt auf 100,0

++ Raschplatzhochstraße wieder für den Verkehr freigegeben ++

Die Raschplatzhochstraße in der Innenstadt seit Kurzem wieder für den Verkehr freigebeben. Die Straße war Anfang Juni gesperrt worden für ein Theaterfestival. Die Stadt hat wegen der anhaltenden Kritik an den Straßensperrungen angekündigt, die Georgstraße Ende August im Bereich der Oper nicht komplett dichtmachen zu wollen. Stattdessen solle ein verkehrsberuhigter Bereich daraus werden, in dem 10 bis 20 km/h gefahren werden dürfe. Anwohner, Pendler und Einzelhändler hatten die teilweisen Sperrungen von Schmiedestraße und Köbelinger Markt scharf kritisiert. Hannovers Oberbürgermeister Belit Onay will die Innenstadt bis 2030 autofrei machen.