++ Polizei veröffentlich Foto von „Anka“ ++

Im Fall der getöteten 55-Jährigen Veronika B. aus Barsinghausen fahnden Polizei und Staatsanwaltschaft weiter nach dem Täter. Wie Oberstaatsanwalt Thomas Klinge gegenüber Radio Hannover sagte, habe es bislang nur wenige Zeugenhinweise zu dem Tötungsdelikt gegeben, dass sich offenbar am Abend des 16. April in Barsinghausen abgespielt hatte. Darum hoffen die Ermittler jetzt mit einem Foto des Opfers auf weitere Hinweise. Veronika B., genannt „Anka“, war am Morgen des 17.April in einem Entwässerungsgraben an der Ladestraße, nahe des Friedhofes und des Bahnhofes gefunden worden. Das Foto der Toten sowie weitere Infos hat das Landeskriminalamt auf seiner Internetseite veröffentlicht.

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen