Jetzt läuft auf Radio Hannover:
++ Politik reagiert positiv auf gekippte Ausgangssperre ++ - Radio Hannover - die Stimme der Stadt auf 100,0

++ Politik reagiert positiv auf gekippte Ausgangssperre ++

Das Aus für die Ausgangsperre in Hannover stößt in der Kommunalpolitik überwiegend auf Zustimmung. Sowohl das Ampelbündnis im Rat aus SPD, FDP und Grünen als auch Politiker der Union und der Linken begrüßten das Gerichtsurteil, wie aus einem Bericht der Neuen Presse hervorgeht. Ähnliche Reaktionen gab es auch in der Regionsversammlung. Zugleich wurde fraktionsübergreifend gefordert, bestehende Regelungen durchzusetzen. Auch in der Bevölkerung war die nächtliche Ausgangsperre sehr umstritten: Bis gestern Nachmittag waren beim Verwaltungsgericht Hannover 70 Klagen und Eilanträge gegen sie eingegangen. In der Nordstadt gab es seit Tagen Protestmärsche, die sich auch gegen den Vorwurf staatlicher Willkür richteten. Ob die abendlichen Demos, die eigentlich noch bis Samstag angekündigt waren, nun immer noch fortgesetzt werden, ist bisher unklar.