++ Langenhagen: Neuer Hubschrauber für die DRF Luftrettung ++

Die DRF Luftrettung hat einen neuen Hubschrauber: Der „Christoph Niedersachsen“ vom Typ H 145 wurde heute in Langenhagen offiziell in Dienst gestellt. Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius sagte laut Mitteilung, wenn jede Minute zähle, um Leben zu retten, sei moderne Technik unerlässlich. Der „Christoph Niedersachsen“ fliegt Notärzte zu Unfällen oder Intensivpatienten in Kliniken. Der neue Typ H 145 ist größer und schneller als sein Vorgänger. Er hat unter anderem ein digitales Glascockpit mit großformatigen Displays. Außerdem ist ein Brutkasten an Bord für den Transport Neugeborener. Der H 145 Und erfreulich für die Nachbarschaft der Rettungsflieger in Langenhagen: Ein neuer Heckrotor macht die Maschine leiser als den Vorgänger.

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen