Jetzt läuft auf Radio Hannover:

++ U23-Coach Dabrowski übernimmt als Interimstrainer bei 96 ++

Die Übergangslösung bei Hannover 96 nach der Trennung von Cheftrainer Jan Zimmermann heißt Christoph Dabrowski. Der U23-Coach wird erst einmal als Interimstrainer bei den Roten fungieren. Wie der Verein mitteilte, werde Dabrowski auch am Sonntag im Heimspiel gegen den Hamburger SV auf der Bank sitzen. Der 43-Jährige leitete am Mittwochnachmittag die erste Trainingseinheit mit der Mannschaft . 96-Sportchef Marcus Mann hatte sich zuvor bereits festgelegt: Er sagte, wenn es eine Interimslösung gebe, dann werde es ein bisheriger Cheftrainer aus der Akademie sein. Als heißester Kandidat für die Nachfolge des Chef-Trainerpostens gilt aktuell Daniel Thioune, der zuletzt beim Hamburger SV und davor beim VfL Osnabrück gearbeitet hat.